Leichtathletik: Mehrkampf-Gala in Hiltrup
Athleten der LG Ems Warendorf:Höher, schneller, weiter

Warendorf -

40 junge Leichtathleten der LG Ems Warendorf starteten beim Mehrkampf-Cup des TuS Hiltrup. Auf dem Programm standen Sprint, Weitsprung, Ballwurf bzw. Kugelstoßen.

Donnerstag, 04.07.2019, 10:24 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 10:26 Uhr
Die Athleten der LG Ems Warendorf, die beim Mehrkampf-Cup des TuS Hiltrup teilnahmen.
Die Athleten der LG Ems Warendorf, die beim Mehrkampf-Cup des TuS Hiltrup teilnahmen. Foto: LG Ems Warendorf

Der Tag brachte einige neue Bestleistungen für die LG Ems.

So schaffte es Abbas Valizada (U10) mit seinen Leistungen im 50 Meter-Lauf (9,07 Sekunden), 3,26 Meter im Weitsprung und 37 Meter beim Ballwurf auf den ersten Platz. John Hinz (U10) belegte ebenfalls den ersten Platz mit hervorragenden Leistungen.

Niklas Everwien (U12) lief die 50 Meter in 8,33 Sekunden, sprang 4,14 Meter weit und hat 28 Meter weit geworfen und erreichte somit ebenfalls den ersten Platz. Lennox Fortriede (U12) errang den zweiten Platz.

Justus Lakemper (U16) lief die 100 Meter in 12,58 Sekunden, ist 5,36 Meter weit gesprungen und stieß die Kugel 10,98 Meter weit und sicherte sich den ersten Platz. Seine Vereinskollegen Philipp Johanterwage (U16) und Henning Schier (U16) erreichten den ersten und den dritten Platz.

Bei den Mädchen belegte Mia Schönfeld mit sehr guten Leistungen den ersten Platz in der Altersklasse U10. Lia Himler (U12) absolvierte ihren ersten Wettkampf und schaffte einen guten vierten Platz. Hannah Arndt sprintete die 50 Meter in 14,09 Sekunden, sprang 3,57 Meter weit und stieß die Kugel 6,10 Meter – sie errang den zweiten Platz. Marie Peters (U16) und Annika Zelleröhr (U16) belegten beide den dritten Platz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6748116?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Nachrichten-Ticker