Handball: Bezirksliga Münsterland
Warendorfer SU geht mit Minikader in die Saison

Warendorf -

Ob das gut geht? Mit drei Torhütern und nur neun Feldspielern startet die Warendorfer SU in die neue Saison. Und gleich zum Auftakt in Sendenhorst fehlen Trainer Stefan Hamsen am Samstag fünf Akteure, die meisten wegen Urlaubs.

Samstag, 14.09.2019, 04:00 Uhr
Gehalten: Solche Paraden wünschen sich die WSU-Handballer auch in dieser Saison von Keeper Lennart Hartmann.
Gehalten: Solche Paraden wünschen sich die WSU-Handballer auch in dieser Saison von Keeper Lennart Hartmann. Foto: René Penno

„So gut die Vorbereitung auch lief – in dieser Woche knisterte es schon bedenklich. Dass sich nach und nach gleich fünf Spieler abmeldeten, ist schon eine Katastrophe. Da Sendenhorst nicht verlegen wollte, muss ich den ohnehin schon kleinen Kader mit A-Jugendlichen und Ehemaligen auffüllen“, ärgert sich Hamsen mächtig.

Der Kader

Tor: Lennart Hartmann, Jan Kolodzei, Malte Stukenbrok. Feld: Pascal Nitsche, Jan Linnenbank, Kevin Wiedeler, Cajus Hippler + Marius Hippler, Jannik Weber, Christian Schwaer, Julian Baggeroer, Steffen Ahlke.

...

Dabei war bis dahin alles glatt gelaufen. Die Ergebnisse waren blendend, auch gegen höherklassige Teams. Die Umstellung auf eine offensivere Abwehr hatte auch hervorragend geklappt, schwere Verletzungen blieben aus. Doch die Urlaubsplanung einiger Akteure vermieste dem Übungsleiter jetzt die Stimmung: „Wenn bei dem engen Kader zwei bis drei Spieler ausfallen, wird es schon mächtig eng. Und fünf sind gar nicht zu ersetzen.“

Nach drei dritten Plätzen in Folge backen die Warendorfer diesmal kleinere Brötchen. Auch, weil mit Noel Schemann der Torjäger des Teams berufsbedingt nach Ahlen wechselte. „Wenn nichts passiert, ist auch diesmal Platz drei drin. Die Mannschaft ist immer noch stark genug, um jeden Gegner zu schlagen. Ich gehe davon aus, dass wir zwischen Rang drei und sechs landen. Wichtig ist, dass wir einen guten Start erwischen“, meint Hamsen.

► Die WSU gastiert zum Auftakt am Samstag um 19.15 Uhr in Sendenhorst.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6922402?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Parkhausbrand am Flughafen - Sorge am Urlaubsstrand
Feuer am Flughafen Münster/Osnabrück: Parkhausbrand am Flughafen - Sorge am Urlaubsstrand
Nachrichten-Ticker