GC Schloss Vornholz
Golfer spenden für Palliativ-Station

Kreis Warendorf -

Insgesamt wurden während des Palliativ-Cups beim Golfclub Schloss Vornholz 4475 Euro gesammelt, die als Spende zur Unterstützung der Palliativstation des Josephs-Hospitals in Warendorf verwendet werden.

Samstag, 05.10.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 18:16 Uhr
Fast 4500 Euro umfasst die Spende, die Golfer in Ostenfelde mit Hilfe eigener Mittel sowie Zuwendungen von privater Seite und Gönnern an die Palliativ-Station des Josephs-Hospitals in Warendorf überreichten.
Fast 4500 Euro umfasst die Spende, die Golfer in Ostenfelde mit Hilfe eigener Mittel sowie Zuwendungen von privater Seite und Gönnern an die Palliativ-Station des Josephs-Hospitals in Warendorf überreichten. Foto: privat

Bereits zum dritten Mal in Folge hat Dr. Hans Joachim Hilleke aus Beelen zu einem Palliativ-Cup in seinen Heimat-Golfclub Schloss Vornholz eingeladen. Insgesamt wurden bei diesem Anlass 4475 Euro gesammelt, die als Spende zur Unterstützung der Palliativstation des Josephs-Hospitals in Warendorf verwendet werden.

Dieser Betrag wurde möglich dank der großen Spendenbereitschaft der Turnierteilnehmer, durch eine Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost und weiterer Einzelpersonen. Head-Pro Stephen Liddell und der Golfclub Bochum stifteten zudem attraktive Ehrenpreise – genauso wie Bildhauer Wolfgang Lamché aus Ennigerloh, der dem Bruttosieger eine Skulptur überreichte.

41 Teilnehmer spielten bei bestem Wetter für den guten Zweck. Organisatoren und Golfer freuen sich schon jetzt auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Spenden sind für die Warendorfer Palliativstation enorm wichtig, um weiterhin mit hohem fachlichen und personellen Aufwand schwerstkranke Patientinnen und Patienten, häufig am Lebensende und in krankheitsbedingten Krisensituationen, bestmöglich versorgen zu können.

Wer die Einrichtung mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies mittels einer Überweisung auf ein eigens eingerichtetes Konto (IBAN DE95 4005 0150 0154 0558 83) bei der Sparkasse Münsterland Ost tun.

Resultate des Golfturniers im Überblick:

18-Loch-Wertung: Bruttosieger: Karl Uphus (29 Punkte); Netto: 1. Dr. Albert Esselmann (43 Punkte), 2. Dr. Matthias Waltert (43), 3. Dr. Gottfried Färber mit (41)

9-Loch-Wertung: Bruttosieger: Klaus Harheil (9 Punkte); Netto: 1. Carsten Pähler (28), 2. Eva Maria Tacke (21), 3. Birgit Linnenbank (16)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6978919?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Bomben-Verdacht: Evakuierung droht
Auf diesem Grundstück an der Von-Steuben-Straße gibt es einen Blindgängerverdacht.
Nachrichten-Ticker