Fußball: Bezirksliga
TUS will Heimweste weiter weiß halten

Freckenhorst -

Nach Startschwierigkeiten zu Saisonbeginn läuft es mittlerweile rund beim Bezirksligisten TUS Freckenhorst. Vor allem zu Hause sind die Gelb-Schwarzen eine Macht und haben am Feidiek bisher alle ihre Spiele gewonnen. Das soll auch am Sonntag so bleiben, wenn die Mannschaft SuS Cappel erwartet.

Freitag, 01.11.2019, 15:00 Uhr
Matthias Mersmann und Freckenhorst wollen ihre Serie von Heimsiegen am Sonntag gegen Cappel fortsetzen
Matthias Mersmann und Freckenhorst wollen ihre Serie von Heimsiegen am Sonntag gegen Cappel fortsetzen Foto: gl

Der Gast hat sich mittlerweile im Liga-Mittelfeld etabliert, nachdem er in der ersten Saison nur knapp den Klassenerhalt schaffte. Aus einer Mannschaft, gegen die das Siegen Pflicht war, ist ein ernstzunehmender Gegner geworden. Das wissen natürlich auch die Freckenhorster von Trainer Christian Franz-Pohlmann

Trotzdem ist der TUS am Sonntag um 14.30 Uhr Favorit und darf seinen Blick in Richtung Tabellenspitze richten. Nur fünf Punkte trennen ihn vom Platz an der Sonne. Zudem spielen mit Westönnen und Drensteinfurt zwei Teams gegeneinander, die noch vor den Freckenhorstern stehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7036372?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Trainerfrage bei den Preußen vor Klärung – eine Trilogie für Arne Barez
Fußball: 3. Liga: Trainerfrage bei den Preußen vor Klärung – eine Trilogie für Arne Barez
Nachrichten-Ticker