Handball: Oberliga
Auf Everswinkels Damen wartet eine ganz harte Nuss

Everswinkel -

Einfach kann jeder! Doch ein leichtes Spiel erwartet der SC DJK Everswinkel in Bergkamen keineswegs. Dabei lässt Franziska Heinz keine Gelegenheit aus, um auf die Bedeutung der 60 Minuten hinzuweisen. Allerdings hat die Trainerin auch so ihre Erfahrungen gemacht.

Donnerstag, 28.11.2019, 17:24 Uhr

Das wird eine ganz harte Nuss für die Oberliga-Handballerinnen des SC DJK Everswinkel: Am Samstagnachmittag ab 17 Uhr müssen sie beim HC TuRa Bergkamen antreten, einer Mannschaft, bei der sich die Gäste in der Vergangenheit reihenweise schwertaten.

„Dort ist es für uns immer schwierig, die sind sehr heimstark“, erinnert sich Trainerin Franziska Heinz an frühere Auftritte. Daran hat sich in diesem Jahr nichts geändert. Allerdings musste Bergkamen im Saisonverlauf bereits eine Heimniederlage hinnehmen. Vielleicht ein Fingerzeig, dass da doch etwas geht.

„Unsere Spiele in Bergkamen waren immer eng und sehr umkämpft“, weiß Heinz. Das erwartet sie auch am Samstag. Zumal beide Mannschaften auf Wiedergutmachung aus sind. Bergkamen verlor zuletzt in Ibbenbüren mit 23:40, und das 26:26-Unentschieden gegen Bad Salzuflen fühlte sich für die Everswinklerinnen zumindest wie eine Niederlage an. „Es wird ein wichtiges Spiel für beide Teams“, ist sich Heinz sicher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7095966?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Auf den Spuren des Kult-Krimis
Vor dem Antiquariat Solder traf sich ein Teil des Wilsberg-Stammtischs, den Christiane Schunk (r.) initiiert hat, bereits am frühen Nachmittag. Im Anschluss wurden weitere Schauplätze ausgesucht.
Nachrichten-Ticker