Handball: Bezirksliga
SC DJK-Männer rutschen nach Klatsche ab

Everswinkel -

Am Ende und nach 60 Minuten fiel das Ergebnis klar aus. Deutlich mit 19:33 hatte der SC DJK Everswinkel bei Arminia Ochtrup das Nachsehen. Doch es war nicht nur das Spiel, das die Gäste verloren.

Sonntag, 15.12.2019, 22:41 Uhr
Harte Landung: AaronLoick-Feidieker und die Männer des SC DJK Everswinkel mussten einen herben 19:33-Dämpfer hinnehmen.
Harte Landung: AaronLoick-Feidieker und die Männer des SC DJK Everswinkel mussten einen herben 19:33-Dämpfer hinnehmen. Foto: Rene Penno

Arminia Ochtrup war eine Nummer zu groß für den SC DJK Everswinkel: Mit 19:33 (11:17) gingen der Spitzenreiter der Männer-Bezirksliga unter. In der Tabelle rutschte der SC DJK auf Rang vier ab. „Das war eine harte Nummer“, sagte Everswinkels Trainer Thomas Steinhoff nach dieser deutlichen Niederlage.

20 Minuten lang hielt seine Mannschaft in Ochtrup mit, dann zogen die Gastgeber an und erhöhten den Vorsprung bis zur Pause auf sechs Tore. Davon erholten sich die Everswinkeler nicht mehr und gerieten im zweiten Durchgang weiter ins Hintertreffen.

Wir haben alles das gemacht, was man nicht machen soll.

Trainer Thomas Steinhoff

„Wir haben alles das gemacht, was man nicht machen soll“, fasste Steinhoff die 60 Minuten zusammen. „Aber diese Niederlage wirft uns nicht um“, ergänzte der Trainer: „Wir haben jetzt gesehen, wie weit wir wirklich sind.“

Tore: Kruse (7), Loick-Feidieker (5), Kleiboldt (3/2),N. Brochtrup (2), T. Brochtrup, Homann (je 1)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7135583?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Nachrichten-Ticker