Fußball: Kreisliga A1
Entwarnung beim SC Hoetmar nach Coronafall

Hoetmar -

Die Saison ist erst einen Spieltag jung und schon gibt es die ersten Vorfälle und Irritationen bezüglich der Corona-Pandemie. Mit dem SC Hoetmar ist auch direkt ein Club aus dem Kreis betroffen. Zum Glück für den Verein gab es am Donnerstag aber vorerst Entwarnung. Von Henning Hoheisel
Donnerstag, 10.09.2020, 19:34 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.09.2020, 19:34 Uhr
Ausgebremst: Moritz Höne (Mitte) hat mit dem SC Hoetmar am Sonntag bei Münster 08 II gespielt. Dort wurden in der Folge Corona-Infektionen festgestellt. Was bedeutet das für den SCH?
Ausgebremst: Moritz Höne (Mitte) hat mit dem SC Hoetmar am Sonntag bei Münster 08 II gespielt. Dort wurden in der Folge Corona-Infektionen festgestellt. Was bedeutet das für den SCH? Foto: René Penno
Das A-Liga-Team von Dennis Herrmann spielte am Wochenende gegen die Reserve des SC Münster 08, aus deren Reihen sich nun mehrere Personen mit dem Virus infiziert haben. Hoetmars für Dienstag angesetzte Kreispokal-Partie gegen Münster 05 wurde deshalb bereits abgesetzt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7577136?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Nachrichten-Ticker