Fußballkreis Münster und SG Telgte
„Bleib dabei“: Clubs hoffen auf Mitgliedertreue

Telgte/Kreis Warendorf -

„Bleib dabei – unsere Vereine brauchen dich“ heißt der Slogan, mit dem die Clubs des Fußballkreises für Mitgliederetreue werben. „Wir haben die Sorge, dass die Aktiven und Ehrenamtlichen sich anderen Hobbys zuwenden könnten“, sagte der Kreisvorsitzende Norbert Krevert zum Auftakt dieser Aktion mit Vertretern der SG Telgte.

Dienstag, 06.04.2021, 16:30 Uhr
Zum Start der Aktion trafen sich (v.l.) SG-Vorsitzender Ulrich Winckler, dessen Stellvertreter Stephan Dietzmann und Kreisvorsitzender Norbert Krevert im Stadion in Telgte.
Zum Start der Aktion trafen sich (v.l.) SG-Vorsitzender Ulrich Winckler, dessen Stellvertreter Stephan Dietzmann und Kreisvorsitzender Norbert Krevert im Stadion in Telgte. Foto: Karl-Heinz Kock

Seit gut fünf Monaten ruht der Spielbetrieb im Amateurfußball inzwischen schon. Eine durch die Pandemie erzwungene lange Pause, mit der im vergangenen Herbst so nicht zu rechnen war. Zudem ist derzeit völlig unklar, wann es wieder losgeht. Angesichts dieser Ungewissheit treibt viele Vereine die Sorge um, dass sich Mitglieder abwenden könnten.

„Viele Fußballer sind es normalerweise gewohnt, an Sonntagen auf dem Platz zu stehen. Das geht jetzt nicht, die Menschen wollen sich aber beschäftigen. Wir haben die Sorge, dass die Aktiven und Ehrenamtlichen sich anderen Hobbys zuwenden könnten“, erläutert Norbert Krevert , Vorsitzender des Fußballkreises Münster. Durchaus auch mit einem Blick nach vorne.

Die Pause ist lang und es wird eine Herausforderung sein, den Körper wieder in Form zu bringen.

Norbert Krevert

„Nach dem ersten Lockdown hat es einen leichten Rückgang gegeben. Bei den Mannschaftsmeldungen für die kommende Saison müssen wir den Sommer abwarten. Zudem ist die Pause lang und es wird eine Herausforderung sein, den Körper wieder in Form zu bringen“, fährt Krevert fort. „Außerdem hat Sport auch mit dem Kontakt zu Mitmenschen zu tun. Das Beisammensein nach dem Spiel bei Cola oder Pommes erleben die Menschen jetzt nicht mehr.“

In der Stadt habe ich noch nie so viele Jugendliche mit SG-Logo gesehen.

Ulrich Winckler

Der Fußballkreis Münster und die SG Telgte haben sich daher zu einer Aktion entschlossen, mit der sie für Mitgliedertreue werben wollen. „Bleib dabei – unsere Vereine brauchen dich“ heißt der Slogan, der von Krevert, SG-Chef Ulrich Winckler und dessen Stellvertreter Stephan Dietzmann im Takko-Stadion vorgestellt wurde. „Aber die Sehnsucht ist auch groß, sich endlich wieder treffen und Fußball spielen zu können“, sagt Dietzmann. „Das ist unsere Hoffnung“, so Krevert. „Wir hatten bislang kaum Abmeldungen. Das Nachwuchs-Training war prächtig frequentiert und in der Stadt habe ich noch nie so viele Jugendliche mit SG-Logo gesehen. Die Trainer haben sich da echt was einfallen lassen“, ergänzt Ulrich Winckler.

Der heimische Fußballkreis hatte im vergangenen Winter schon die Aktion „Stay in your Club“ vom Stadtsportbund Münster unterstützt. Dieses Projekt soll nun erweitert und auf die Vereine ausgedehnt werden, die nicht zum Stadtgebiet gehören oder nicht dem Stadtsportbund (SSB) angeschlossen sind. Vereine, die künftig ebenfalls um Mitglieder werben wollen, können sich ab sofort bei Norbert Krevert und seinem Team melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7903305?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Nachrichten-Ticker