Mi., 25.09.2019

Fußball: 2. Bundesliga Nächster VfL-Gegner Wehen Wiesbaden auf dem Weg zurück in die 3. Liga?

Mit dem SV Wehen Wiesbaden hat sich der VfL schon einige packende Auseinandersetzungen geliefert. In der vergangenen Saison gab es eine Niederlage und einen Sieg. Schlimm war es in der Spielzeit 2017/18 mit einer 1:5-Auswärtsniederlage und einem späteren 0:4 an der Bremr Brücke (Foto).   

Wiesbaden/Osnabrück - Die Euphorie, nach zehn Jahren endlich wieder in der 2. Fußball-Bundesliga zu spielen, ist verflogen. Stattdessen herrscht beim Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden vor dem Spiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen den VfL Osnabrück Tristesse und Verunsicherung pur. Von Torsten Muders

Mi., 25.09.2019

Fußball: Regionalliga West Trainer Atalan muss SF Lottes 1:4-Pleite beim Bonner SC erst noch verdauen

Hier in der Überzahl mit Alexander Eiban (von rechts), Alexander Langlitz, Jaroslaw Lindner und Filip Lisnic, gegen 2:0-Torschütze Tiziano Lo Iacono mussten sich die Sportfreunde letztlich mit 1:4 in Bonn geschlagen geben.

Lotte - So schnell kann es gehen im Fußball: Gestern noch wurden die Sportfreunde Lotte nach einer berauschenden Leistung und einem 4:0-Sieg gegen den SV Lippstadt über den grünen Klee gelobt, heute stehen sie nach der 1:4-Pleite beim Bonner SC wie die Deppen da.


Mi., 25.09.2019

Diskussionen um Kunstrasenplätze Helmut Hettwer: „Kork ist umweltschonend“

Vorsitzender Helmut Hettwer auf dem mit Kork befüllten Kunstrasenplatz seines Vereins Schwarz-Weiß Lienen.

Tecklenburger Land - Helmut Hettwer kann es nicht mehr hören. Der Vorsitzende von SW Lienen und des Fußballkreises Tecklenburg vernimmt immer wieder Meinungen, wonach alle Kunstrasenplätze umweltschädlich seien. „Das stimmt nicht“, sagt er und verweist auf den Platz in Lienen, der mit nachhaltigem Kork befüllt ist. Von Alfred Stegemann


Di., 24.09.2019

Fußball: 3. Liga Heynemann hält Wiederholungsspiel der Preußen in Halle für realistisch

Bernd Heynemann

Magdeburg - Ein Wiederholungsspiel zwischen dem Halleschen FC und Preußen Münster? Für die Adler kaum vorstellbar, für die Sachsen-Anhaltiner, die Einspruch eingelegt haben, schon. Der ehemalige Schiedsrichter Bernd Heynemann aus Magdeburg springt dem HFC zur Seite.


Di., 24.09.2019

Fußball: Projekt „Shootingstar“ Ex-Nationalspieler Pander setzt eher auf „Tipps“ statt auf „Vorschriften“

Ex-Profi Christian Pander hat an der Coburg sein neues Projekt „Shopotingstars“ gestartet.

Münster - Auch nach seiner aktiven Zeit, die viele Verletzungen vor drei Jahren beendeten, bleibt der Münsteraner Christian Pander dem Fußball treu. Der Ex-Nationalspieler hat mit Mitstreitern ein Nachwuchs-Projekt namens „Shootingstar“ ins Leben gerufen und verfolgt damit ganz eigene Ansätze. Von Jürgen Beckgerd


Di., 24.09.2019

Fußball: Oberliga Puristen feiern den „echten“ Sport und feuern Preußen-Zweite an

Vorne jubelt die Mannschaft, hinten applaudieren die neuen Fans. 

Münster - Zweite Mannschaften haben, was Fans betrifft, in der Regel ein sehr schweres Los. Die U 23 von Preußen Münster aber macht gerade gegenteilige Erfahrungen. Ein harter Kern an Anhängern, gar nicht so wenige, hat sich gebildet und unterstützt lieber den Oberligisten als die Profis. Von Thomas Austermann


Di., 24.09.2019

Fußball: 3. Liga Reges Zuschauer-Interesse am Bayern-Gastspiel im Preußenstadion

Ein weitaus volleres Stadion als zuletzt ist gegen Bayern II zu erwarten. 

Münster - Manchmal ist Fußball schlichtweg kurios. Wochenlang gehen die Zuschauerzahlen beim SC Preußen nach unten. Dann kommt die einzige zweite Mannschaft der 3. Liga nach Münster – und die Nachfrage steigt schon im Vorfeld merklich an. Ob es daran liegt, dass die „kleinen“ Bayern zu Gast sind? Von Thomas Rellmann


Di., 24.09.2019

Fußball: Niederländische Ehrendivision Twente Enschede verliert und verpasst Platz eins

Enschede - Die Twente-Fans auf der Tribüne feierten, die Heracles-Spieler stellten sich mit hängenden Köpfen zum Anstoß auf. War das die Entscheidung? Doch es kam ganz anders. Von Daniel Buse


Mo., 23.09.2019

Fußball: A-Junioren-Westfalenliga Individuelle Fehler tun weh: RW Ahlen verliert beim 1. FC Gievenbeck

Benito Diehl (rechts) und die A-Junioren von RW Ahlen kassierten mit dem 1:2 beim 1. FC Gievenenbeck ihre erste Saison-Niederlage. Künftig möchte Trainer Orhan Özkara taktisch anders spielen lassen.

Ahlen - Rot-Weiß Ahlens A-Junioren haben in der noch jungen Saison erstmals verloren. Beim 1. FC Gievenbeck waren individuelle Fehler ausschlaggebend. Deshalb hat Trainer Özkara nun angekündigt, etwas verändern zu wollen. Von Simon Büscher


Mo., 23.09.2019

Fußball: Tribünengespräch Gievenbeck, Albachten und U 19 der Preußen bleiben Sorgenkinder

Die SG Telgte mit Kevin Wolf (l.) und Concordia Albachten mit Admir Krasniqi lieferten im Duell 13. gegen 14. eine Partie auf sehr mäßigem Niveau

Münster - Der 1. FC Gievenbeck steckt weiter in der Sinnkrise, freut sich aber auf den TuS Hiltrup. Concordia Albachten wartet noch immer auf den ersten Bezirksliga-Sieg und hatte in Telgte Pech und Glück zugleich. Und die U 19 von Preußen Münster sucht weiter verzweifelt das Tor. Von Thomas Rellmannund Michael Schulte


Mo., 23.09.2019

Fußball: Kreisliga A Münster 08 kommt Füchtorf entgegen und plant schon die Zukunft

Julian Wiedenhöft 

Münster - Der SC Münster 08 II kam am Wochenende dem SC Füchtorf entgegen und verlegte die A-Liga-Partie aufgrund der personellen Not des Gegners. Die Zeit nutzten die Verantwortlichen am Kanal auch, um sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Von Uwe Niemeyer


Mo., 23.09.2019

Juniorenfußball: Kreispokal-Halbfinale Tecklenburg Endspielteilnehmer werden ermittelt

Der A-Junioren des SC Preußen Lengerich (gegen SF Lotte) und der TuS Recke (gegen Ibbenbürener SV) wollen am Mittwoch im Halbfinale gegen die Bezirksligisten für eine Überraschung sorgen.

Tecklenburger Land - Für 16 Nachwuchsmannschaften aus dem Tecklenburger Land geht es in dieser Woche um den Einzug ins Finale um den Kreispokal am 3. Oktober in Saerbeck. Sechs Finalteilnehmer stehen indes schon fest. Die restlichen acht werden in dieser Woche ermittelt. Von Walter Wahlbrink


Mo., 23.09.2019

Fußball: 2. Bundesliga VfL Osnabrück kann mit 1:1 gegen St. Pauli leben

Bashkim Ajdini freute sich nach langer Verletzung über sein Comeback.

Osnabrück - So recht wussten die Kicker des VfL Osnabrück auch am Tag danach nicht, ob sie sich über das 1:1 gegen den FC St. Pauli freuen oder ärgern sollten. Zumindest konnten alle damit leben. Das gilt auch für Sebastian Klaas, der seinen ersten Startelfeinsatz seit über eineinhalb Jahren hatte.


Mo., 23.09.2019

Fußball: Regionalliga West SF Lotte ohne Freiberger am Dienstag zum Bonner SC

Leon Demaj (rechts) feierte am Samstag gegen Lippstadt nach langer Verletzung sein Startelf-Debüt. Gemeinsam mit Timo Brauer (Mitte) möchte er auch heute in Bonn erfolgreich sein.

Lotte - Am Samstag gegen Lippstadt war die Auswechselbank der Sportfreunde Lotte erstmals in dieser Saison komplett gefüllt. 18 Mann stark war der Kader. Das ist schon wieder Geschichte, da sich Kevin Freiberger verletzt hat. Der Angreifer fehlt am Dienstagabend beim Bonner SC.­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­ Von Alfred Stegemann


So., 22.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster SV Bösensell behauptet gegen TuS Altenberge II seine Spitzenposition

Hie lenkt SVB-Keeper Tim Schölling den Ball über die Latte. Zweimal war er allerdings machtlos.

Bösensell - Der SV Bösensell hat auch nach sechs Spielen in der Kreisliga A eine blütenweiße Weste und bleibt mit 18 Punkten Tabellenführer. Gegen den TuS Altenberge II musste die Truppe von Trainer Fabian Leifken aber ein hartes Stück Arbeit leisten, um am Ende die Punkte in Bösensell zu behalten. Von Kristian van Bentem


So., 22.09.2019

Fußball: Frauen-Westfalenliga Ein satter Schuss zur rechten Zeit – GW Nottuln bezwingt BSV Brochterbeck

Vorbei an Freund und Feind: Meike Austrup (re.) erzielt das 3:2-Siegtor. Franziska Wienke (li.) und Julia Käsekamp (Nummer 5, beide Brochterbeck) können nur zuschauen.

Nottuln - Es ging hin und her: Zweimal führten die Westfalenliga-Fußballerinnen gegen den BSV Brochterbeck, zweimal kassierten sie den Ausgleich. Doch die Gastgeberinnen hatten ihr Pulver noch nicht verschossen. Von Kristian van Bentem


So., 22.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Fortuna Schapdetten gewinnt beim SV Rinkerode trotz Karten-Flut

Was passiert den da? Marco Müller konnte es nicht fassen, was sich in Rinkerode nach der Pause zutrug.

Schapdetten - Es war ein denkwürdiges Spiel. Zwar gewannen die A-Liga-Kicker von Fortuna Schapdetten beim SV Rinkerode. Doch der Sieg rückte angesichts einer bemerkenswerten Karten-Flut fast in den Hintergrund. Von Kristian van Bentem


So., 22.09.2019

Fußball: Westfalenliga Vier fatale Minuten bescheren GW Nottuln Niederlage beim SuS Neuenkirchen

So eng wie dieser Zweikampf zwischen Witali Ganske (li.) und Andre Kreuz war die gesamte Begegnung, in der die Gastgeber das bessere Ende für sich hatten.

Nottuln - Die kleine Siegesserie der Westfalenliga-Fußballer von Grün-Weiß Nottuln ist gerissen. Nach zuletzt neun Punkten aus drei Begegnungen mussten die Schützlinge von Trainer Jens Niehues im dritten Auswärtsspiel der Saison beim SuS Neuenkirchen die zweite Niederlage einstecken. Vier fatale Minuten waren entscheidend. Von Marco Steinbrenner


So., 22.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster SW Havixbeck kann beim SC Nienberge Vorsprung nicht halten

Ole Walterbos

Havixbeck - Mit diesem Teilerfolg konnte sich Thorsten Wietholt durchaus arrangieren. „Im Endeffekt ist das ein gerechtes Ergebnis“, urteilte der Trainer der A-Liga-Kicker von SW Havixbeck nach dem Spiel beim SC Nienberge. Einen Vorsprung konnte sein Team dort nicht über die Zeit bringen. Von Kristian van Bentem


So., 22.09.2019

Fußball: Bezirksliga 7 Zweimal Castro, zweimal Ziegner: Drensteinfurt schlägt Mastholte mit 4:1

Jubel hier, Frust dort: Spätestens nach dem sehenswerten Treffer zum 4:1 durch Diogo Castro war die Partie entschieden.

Drensteinfurt - Mit dem fünften Sieg im siebten Spiel hält der SV Drensteinfurt Kontakt zur Spitzengruppe der Liga. Jeweils zwei Treffen steuerten Diogo Castro und Kapitän Daniel Ziegner beim 4:1 (2:1)-Erfolg gegen Mastholte bei. Von Ulrich Schaper


So., 22.09.2019

Fußball: Bezirksliga Wie im falschen Film. . .

In Wolbeck musste sich der SC Greven 09 mit einem Remis begnügen.

Greven - Zu viele Chancen ausgelassen. Das war das Fazit des SC Greven 09 nach dem Remis in Wolbeck. Von Stefan Bamberg


So., 22.09.2019

Fußball: Bezirksliga Lubitz rettet Wolbeck einen Punkt im Top-Spiel gegen Greven

Wolbecks Tilo Gadau (r.) behauptet sich gegen den Grevener Steffen Herting.

Münster - Mit dem späten Ausgleich durch Yannek Lubitz hat der VfL Wolbeck den SC Greven 09 von der Spitze gestürzt, vor allem aber einen Punkt im Top-Spiel gerettet. Die Gäste waren beim 1:1 allerdings größtenteils das bessere Team. Von Fritz Rungenhagen


So., 22.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 FC Epe verliert gegen Späker

Fast jeder FC-Spieler durfte sich mal versuchen. Doch immer und immer wieder scheiterten die Blauen an Wesekes Torwart-Riesen André Späker.

Epe - Eigentlich kannst du dir das gar nicht mehr ausdenken. Schon wieder nämlich haderte der FC Epe mit sich und der Nachspielzeit. Obwohl der Bezirksligist zur Pause noch 1:0 geführt hatte, verlor er in den Bülten die Partie gegen Adler Weseke dann doch. Und zwar in der 93. Minute! Von Stefan Hoof


So., 22.09.2019

Fußball: Westfalenliga Hiltrup hält dem Druck zu liefern gegen Theesen stand

Doppel-Torschütze und Kapitän Manuel Beyer (r.) zieht Kai-Niklas Janz davon.

Münster - Die Stimmung war schon merklich getrübt beim TuS Hiltrup. Nach den jüngsten drei Ergebnissen kein Wunder. Nun meldeten sich die Münsteraner zurück mit einer abgeklärten Vorstellung, die einen 3:1-Erfolg über den VfL Theesen brachte. Von Benka Bommes


151 - 175 von 7467 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.