Mo., 15.04.2019

Fußball Bezirksliga: SC Greven 09 Guter Auftritt – volle Punktzahl

Luca Dömer, hier mit Flugeinlage unterwegs, ließ im Tor des SC Greven 09 nichts anbrennen.

Greven - Bei Blau-Weiß Aasee gab sich der SC Greven 09 keine Blöße. Souverän löste die Mannschaft von Andreas Sommer diese Pflichtaufgabe. Eine besonders gute Note heimste diesmal Dominic Wessels ein. Von Sven Thiele

Mo., 15.04.2019

Fußball: Landesliga Frauen Ein halber Schritt fehlt – SG Telgte verliert gegen Union Wessum

Marion Osthues (l.) trennt in dieser Szene die Wessumer Doppeltorschützin Lea Stampfer vom Ball.

Telgte - Union Wessum hatte deutlich mehr Spielanteile und die klar besseren Chancen. Der 3:1-Sieg bei der SG Telgte ist verdient. Den SG-Frauen bot sich zehn Minuten vor Schluss aber die große Chance zum Ausgleich. Es fehlte ein halber Schritt. Von Ralf Aumüller


So., 14.04.2019

Fußball: 3. Liga Lottes lange Latten versuchen es flach

Pure Freude: Lottes Kapitän Adam Straith (mit Maske) wird hier nach seinem Siegtreffer von seinen Mitspieler fast zerdrückt.

Aalen - Schaffen die Sportfreunde Lotte den Klassenerhalt in der 3. Fußball-Liga, wird im Rückblick der 2:1-Sieg beim Tabellenletzten VfR Aalen der entscheidende Wendepunkt im Saisonverlauf sein. Von Benjamin Kraus


So., 14.04.2019

Fußball: 3. Liga Verdientes 3:1 für den VfL Osnabrück beim KFC Uerdingen

Marcos Alvarez brachte den VfL früh in Führung.

Duisburg - Mit dem fünften Sieg hintereinander ist der VfL Osnabrück der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen Schritt näher gekommen. 3500 Lila-Weiße feierten in der Duisburger MSV-Arena einen triumphalen 3:1-Erfolg gegen den KFC Uerdingen, der als ein Aufstiegsfavorit in die Saison gegangen war. Von Harald Pistorius, Christian Hesse


So., 14.04.2019

Fußball: Bezirksliga 12 SG Telgte vergisst das Toreschießen und verliert beim SC Altenrheine

Jannik Witte vergab eine Großchance für die SG.

Telgte - Wieder eine klare Niederlage, diesmal aber war es anders als in den letzten Wochen: Trotz einer starken ersten Halbzeit mit dicken Torchancen verlor die SG Telgte beim SC Altenrheine mit 0:3. Von Ralf Aumüller


So., 14.04.2019

Fußball: Westfalenliga Frauen Wichtige Punkte: BSV Ostbevern gewinnt bei Borussia Dröschede

Sarah Fipke war maßgeblich am Treffer zum 2:0 beteiligt.

Ostbevern - Einen wichtigen Sieg bejubelten die Frauen des BSV Ostbevern bei Borussia Dröschede. Zwei direkte Konkurrenten im Abstiegskampf haben überraschend ebenfalls gewonnen. Von Ralf Aumüller


So., 14.04.2019

Fußball: Frauen-Westfalenliga Statt Freudentränen wieder Frust beim SC Gremmendorf

Mochte gar nicht mehr hinsehen: Filipa da Silva Campos bei der unglücklichen Niederlage des SC Gremmendorf.

Münster - Wenn du unten in der Tabelle stehst, hast du kein Glück. Eine Erkenntnis, die der SC Gremmendorf bei der 2:3-Niederlage in Billerbeck machen musste. Selbst ein Remis wäre eigentlich unverdient gewesen. Von Uwe Niemeyer


So., 14.04.2019

Fußball: Frauen-Westfalenliga Statt Freudentränen wieder Frust beim SC Gremmendorf

Konnte gar nicht mehr hinsehen: SCG-Trainerin Filipa da Silva Campos nach der unglücklichen Niederlage in Billerbeck

Münster - Wenn du unten in der Tabelle stehst, hast du kein Glück. Eine Erkenntnis, die der SC Gremmendorf bei der 2:3-Niederlage in Billerbeck machen musste. Selbst ein Remis wäre eigentlich unverdient gewesen. Von Uwe Niemeyer


So., 14.04.2019

Fußball. Frauen-Westfalenliga Wacker bringt sich beim 1:2 um den verdienten Lohn

Verpasste vorzeitig den Ausgleich: Isabel Riemann (M.), die wie Britta Stein und Paula Weber ihre Chance zum Gleichstand nicht nutzen konnte.

Münster - Als Paula Weber in Minute 90 im Spiel beim SV Kutenhausen-Totenhausen ausglich, war für Wacker Mecklenbeck die Welt in Ordnung. Nur 120 Sekunden später hob Beverie Bockhop diese aber doch noch aus den Angeln. Von Uwe Niemeyer


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A GS Hohenholte weiter ungeschlagen

Das Tor des Tages beim 1:0-Heimsieg von GS Hohenholte gegen Wacker Mecklenbeck erzielte Patrick Wilhelmer.

Hohenholte - Schon das Ergebnis lässt vermuten, dass das Match zwischen GS Hohenholte und DJK Wacker Mecklenbeck heiß umkämpft war. Was sich in den letzten Minuten der Partie ereignete, erlebt man wahrlich nicht alle Tage. Um ein Mann stand dabei im Mittelpunkt. Von Marco Steinbrenner


So., 14.04.2019

Fußball-Bezirksliga 11: FC Epe - VfL Billerbeck Balsam für die FCE-Seele

Der FC Epe schreit seine Freude heraus (l. Steffen Krabbe), Torschütze Jannick Holtmann ballt die Hand zur Faust. Felix Wobbe (re.) steht die Anspannung ins Gesicht geschrieben, später ließ er das erlösende 2:0 folgen.

Epe - Na also, es geht ja doch. Der FC Epe kann auch Abstiegskampf. Und es war höchste Zeit, dass die Blau-Weißen das mit Nachdruck unter Beweis gestellt haben. Mit 2:0 besiegte die Mannschaft von Trainer Markus Banken den VfL Billerbeck, einen direkten Konkurrenten. Von Stefan Hoof


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A Fortuna kassiert dritte Pleite in Serie

Auch Fortuna-Kapitän Patrick Heumann konnte die dritte Niederlage binnen einer Woche nicht verhindern.

Schapdetten - Fortuna Schapdetten war nahe dran, dem SV Rinkerode einen Punkt abzuringen. Fortunas Trainer Johannes Aldenhövel wusste, woran es lag, dass es nicht ganz geklappt hat. Von Patrick Schulte


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A Ahaus/Coesfeld GWN-Reserve hat das Siegen nicht verlernt

Cedric Reidegeld (re.) brachte GW Nottuln II beim ASC Schöppingen in Führung.

Nottuln - Die „Zweite“ von GW Nottuln hat das Siegen nicht verlernt. Das stellte die Mannschaft von Trainer Oliver Gerson beim ASC Schöppingen unter Beweis, wo sie das erste Erfolgserlebnis des Jahres 2019 feierte. Von Marco Steinbrenner


So., 14.04.2019

Fußball: Bezirksliga 8 Union Lüdinghausen verliert in Überzahl gegen BV Brambauer

Versucht in dieser Szene, einen Spieler des BV Brambauer zu stoppen: der junge Lüdinghauser Angreifer Fode Camara (r.).

Lüdinghausen - Union Lüdinghausen hat trotz 30-minütiger Überzahl das Heimspiel gegen den BV Brambauer mit 1:2 (1:2) verloren. Ein Schwarz-Roter verhinderte gar Schlimmeres. Von Leon Sicking


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit

Felix Hesker hatte Grün-Weiß Nottuln bei SuS Stadtlohn in Führung gebracht. Am Ende hieß es 1:1.

Nottuln - Grün-Weiß Nottuln kehrte mit einem 1:1-Remis vom Gastspiel bei SuS Stadtlohn heim. Hinterher wusste GW-Trainer Oliver Glaser genau einzuordnen, was der Punkt wert ist. So schiedlich-friedlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt, ging es indes nicht zu . . . Von Marco Steinbrenner


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga Nullacht liefert Nullnummer der besseren Art

Vergab in aussichtsreicher Position: Nils Johannknecht (r.) hätte en SC Münster 08 in Führung bringen können.

Münster - Tore sind das Salz in der Suppe. Dass die Fußballfans aber auch ohne Treffer auf den Geschmack kommen können, zeigte das Duell zwischen dem TuS Altenberge und Münster 08. Es hab einige Appetithäppchen. Von Uwe Niemeyer


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden: Derbe Pleite beim BSV Roxel

Mächtig bedient: VfL-Trainer André Bertelsbeck.

Senden - Einen rabenschwarzen Tag erwischte der VfL Senden beim BSV Roxel. Allerdings selbstverschuldet . . . Von Christian Besse


So., 14.04.2019

Fußball: Bezirksliga 7 TuS Freckenhorst vertreibt die letzten Sorgen ohne Glanz

TuS-Torjäger Pierre Jöcker (rechts) ließ einige Chancen aus. Hier zieht er gegen Rhedas Nermanja Milic den Kürzeren.

Freckenhorst - Mit Bezirksliga-Niveau hatte dieses Spiel am Feidiek nichts zu tun. Doch das war Freckenhorsts Kickern schlussendlich total wurscht. Sie bezwangen den FSC Rheda mit 2:0 (0:0) und vertrieben damit die letzten Sorgen um den Klassenerhalt. Von Wolfgang Schulz


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern: Drei Punkte bei Viktoria Heiden

Doppelpack zum Sieg: SVH-Stürmer Whitson (l.), hier neben Trainer Holger Möllers.

Herbern - Nichts zu meckern hatte Trainer Möllers nach dem Spiel des SV Herbern bei Viktoria Heiden. Eine „geschlossene Mannschaftsleistung“ habe den Erfolg gebracht. Dabei hätte der SVH auch höher gewinnen können – mit etwas weniger Glück aber auch den Ausgleich kassiert. Von Christian Besse


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge 0: SC Münster 0

Eine der wenigen Torraumszenen der Partie TuS Altenberge gegen Münster 08. Ansonsten konnte Marc Wenning-Künne einen ruhigen Nachmittag verbringen und musste nur selten eingreifen.

Altenberge - Keine Tore, wenig Torchancen, dafür taktisch für jeden Trainer eine spannende Partie. Altenberge und Münster 08 trennten sich 0:0. Von Günter Saborowski


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A 0:1 – Bösensells Serie ist gerissen

Lars Rückel kassierte gestern mit dem SV Bösensell eine 0:1-Niederlage in Roxel.

Der SV Bösensell betrieb großen Aufwand, doch der Ertrag war gering. Am Ende stand ein 0:1 bei der „Zweiten“ des BSV Roxel – eine Niederlage, die Auswirkungen auf die Endphase der Meisterschaftssaison in der A-Liga haben dürfte.


So., 14.04.2019

Fußball: Frauen-Landesliga GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer

Kämpferisch vorbildlich: GW-Kapitänin Johanna Mersmann ist vor Rhades Maria Dörken am Ball.

Nottuln - Landesliga-Schlusslicht GW Nottuln schlug sich tapfer gegen Spitzenreiter FC Rhade. Mit ein bisschen mehr Glück wäre sogar mehr möglich gewesen als ein 0:4. Von Heiner Gerull


So., 14.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen RW Ahlen holt wichtiges Remis bei Westfalia Rhynern

Justin Perschmann (links) bejubelt gemeinsam mit Giuliano Nieddu (Mitte) und Timon Schmitz den verdienten Ausgleich. RW Ahlen nahm dank einer überzeugenden Leistung beim Tabellendritten Westfalia Rhynern einen wichtigen Punkt mit.

Ahlen - Das war ein wertvoller Zähler auf dem Weg zum Klassenerhalt. Bei Westfalia Rhynern gelang RW Ahlen ein verdientes Unentschieden. Allerdings war dies mit der Verletzung eines Stammspielers teuer erkauft. Von Cedric Gebhardt


Sa., 13.04.2019

Fußball: Bezirksliga 09: Gegen Aasee nachlegen

Greven - Nach dem Sieg gegen Ibbenbüren wollen die Fußballer des SC Greven 09 bei BW Aasee nachlegen. Ein Sieg wird auch nötig sein im Kampf um den zweiten Tabellenplatz.


Sa., 13.04.2019

Fußball: 3. Liga Mit Atalan ist das Glück zurück: Straith köpft SF Lotte zum Sieg in Aalen

Die Sportfreunde Lotte bejubeln die 1:0-Führung durch Chato (Mitte). Am Ende gewannen die Lotter in Aalen kurz vor Schluss nachzwischenzeitlichem Ausgleich mit 2:1.

Lotte - Einen Einstand nach Maß feierte Ismail Atalan als Trainer bei den Sportfreunden Lotte. Wenige Tage nach der Entlassung von Nils Drube feiert der Club vom Autobahnkreuz am Samstag einen wichtigen Dreier in Aalen. Von Uwe Wolter


51 - 75 von 6166 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter