GWN-Drittvertretung ist Meister
GW Nottuln 3 steigt auf

Nottuln -

Es ist geschafft! Zwar teilte sich gestern die Drittvertretung von GW Nottuln beim 2:2 (2:1) die Punkte mit Vorwärts Lette III, doch das reichte am Ende, um die Meisterschaft zu feiern.

Sonntag, 17.06.2012, 19:06 Uhr

GWN-Drittvertretung ist Meister : GW Nottuln 3 steigt auf
Ausgelassen feierten die Spieler von Nottulns Drittvertretung den Aufstieg in die Kreisliga B. Foto: Johannes Oetz

Mit einem Punkt Vorsprung auf den Zweiten SV Gescher 08 III holten die Grün-Weißen den Titel und spielen in der nächsten Saison wieder in der Kreisliga B. Wie wichtig der Punktgewinn war, wurde schnell nach dem Abpfiff in Nottuln klar, denn Gescher hatte Schlusslicht GW Hausdülmen II mit 14:1 besiegt.

„Für ein Spiel, in dem es um den Aufstieg ging, haben wir viel zu wenig Einsatz gezeigt. Aber egal, die Hauptsache ist jetzt, dass wir es geschafft haben“, sagte ein glücklicher GWN-Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff und fügte hinzu: „Immerhin sind wir ungeschlagen Meister geworden!“

Das Spiel ist schnell erzählt. In der ersten Halbzeit brachte Frederik Kötter die Platzherren in Führung (18.). Zwar glich Lette nach einer halben Stunde aus, doch kurz vor der Pause war es erneut Kötter, der das 2:1 markierte (41.)

Alles schien jetzt für Nottuln zu laufen. Und tatsächlich: Nach dem Wechsel drängte Lette auf den Ausgleich. Dadurch bekamen die Grün-Weißen viel Platz und beste Einschussmöglichkeiten. Doch immer wieder scheiterten die Platzherren kläglich.

Und so kam es, dass der Gast in der hektischen Schlussphase noch der Ausgleich gelang (88.). Michael Große Lembeck sah zudem noch die Rote Karte wegen Meckerns. Der Sieg blieb Vorwärts Lette III indes verwehrt, sodass am Ende nur GW Nottuln III feiern konnte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/826828?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F706915%2F1044133%2F
Nachrichten-Ticker