Neuzugänge Nummer 8 & 9
Sportfreunde Lotte verpflichten Roman Prokoph und Amir Shapourzadeh

Lotte -

Die Maschinerie läuft auf vollen Touren. Es vergeht nahezu kein Tag, an dem die Sportfreunde Lotte keinen Neuzugang präsentieren. Am Mittwoch vermeldeten sie die Verpflichtungen Nummer acht und neun. Und wieder hat sich der Club in der 3. Liga bedient. Neu zu den Sportfreunden stoßen Angreifer Roman Prokoph (Spvgg. Unterhaching) und Flügelspieler Amir Shapourzadeh von Kickers Offenbach.

Mittwoch, 04.07.2012, 20:07 Uhr

Nach Danijel Gataric, Timo Kunert und Tobias Willers von RW Oberhausen sowie Ronny Surma vom SV Babelsberg hat Lotte damit bereits sechs Spieler aus der 3. Liga für jeweils ein Jahr unter Vertrag genommen. Danny Radke, Julian Westermann (beide Preußen Münster ) und Sofien Chahed (Holstein Kiel) sind weitere Neuzugänge . Zwar nimmt der Kader der Sportfreunde immer mehr Konturen an, komplett ist er aber noch nicht. Mindestens ein weiterer Flügelspieler und ein Allrounder, vielleicht noch ein „Zehner“, sollen verpflichtet werden. Ob der ehemalige Osnabrücker Addy Waku-Menga, der gegen Preußen Münster als Gastspieler mitwirkte, ein echter Kandidat ist, scheint eher unwahrscheinlich.

Amir Shapourzadeh kam in der Saison 2011/2012 auf acht Drittligaeinsätze bei den Offenbacher Kickers, denen er sich im Januar diesen Jahres anschloss. Der 29-jährige Deutsch-Iraner war zuvor für FC Hansa Rostock aktiv, für den er insgesamt 16 Einsätze in der 1. Bundesliga absolvierte. Für Rostock und später FSV Frankfurt war er zudem 61 Mal in der zweiten Liga am Ball. „Amir ist ein Offensiv-Allrounder, den wir sowohl auf den Flügeln als auch im Sturm einsetzen können. Wir sind überzeugt, dass er gut zu uns passt und hoffen, dass wir uns mit der neu formierten Mannschaft im oberen Tabellendrittel wiederfinden werden“, bewertet Co-Trainer Ovid Hajou die Verpflichtung des 29-jährigen Deutsch-Iraners. „In Offenbach bin ich leider nicht auf meine erhofften Einsatzzeiten gekommen und suche daher nun eine neue Herausforderung in Lotte“, so Shapourzadeh.

Roman Prokoph , der die erste Hälfte der abgelaufenen Saison für den österreichischen Erstligisten SV Kapfenberg und danach für die SpVgg Unterhaching in der 3. Bundesliga am Ball war, ist die erhoffte Verstärkung für den Offensivbereich. Der 26-jährige Mittelstürmer kann auf zehn Erstliga-Einsätze für den VfL Bochum verweisen. Co-Trainer Ovid Hajou hat ein klares Ziel vor Augen: „Roman trifft in Lotte auf zwei alte Bekannte: Mit Benjamin Wingerter stand er bereits gemeinsam für Union Berlin auf dem Platz und mit Oliver Zech verbindet ihn seine Zeit beim VfL Bochum. Nach seinen Wechseln nach Österreich und Bayern im letzten Jahr, kam er nicht mehr so zum Zuge. In Lotte wollen wir ihn zu seiner alten Stärke zurückführen.“

Wie zuvor Ronny Surma gaben auch Prokoph und Shapourzadeh ihr Debüt im Trikot der Blau-Weißen bereits im Spiel gegen Preußen Münster, wo sie das Trainerteam überzeugten.

Alle drei sind auch im Testspiel am Freitag dabei, wenn ab 19 Uhr der VfL Osnabrück in der connect-M-Arena gastiert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/990796?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F706915%2F1164217%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker