Saerbecker unterliegen bei Borussia Emsdetten mit 0:2
Keine Lohn für gute Leistung

Saerbeck -

Bei Borussia Emsdetten haben die Bezirksliga-Fußballer von Falke Saerbeck eine 0:2-Niederlage kassiert, Trainer Franjo Wienke sprach trotzdem von einer guten Leistung.

Dienstag, 21.05.2013, 12:32 Uhr

Drei Saerbecker mussten schon in der ersten Halbzeit das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen, darunter war auch Spielmacher Fabian Erber (links).
Drei Saerbecker mussten schon in der ersten Halbzeit das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen, darunter war auch Spielmacher Fabian Erber (links). Foto: hri

Bei Borussia Emsdetten sind die abstiegsbedrohten Bezirksliga-Fußballer des SC Falke Saerbeck mit 0:2 (0:1) als Verlierer vom Platz gegangen. Trotz katastrophaler erster Halbzeit boten die Gäste aus Saerbeck der Borussia harte Gegenwehr.

Falke-Coach Franjo Wienke musste bereits nach 30 Minuten dreimal wechseln. Kapitän Carsten Winkelmann , Spielmacher Fabian Erber und der zuletzt hervorragend aufgelegte Volker Sundermann mussten das Spielfeld verletzt verlassen. Gastgeber Emsdetten antwortete darauf mit ihrer Nummer 20, Tom Schölling. Aus 25 Metern versenkte er den Ball mit einem feinen Sonntagsschuss unhaltbar im langen Eck.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Saerbecker Moral. Trotz der Ausfälle übernahmen die Gäste streckenweise das Spiel. Wirklich klare Chancen hatte Falke jedoch nicht. Nur einmal tauchte Waldemar Metzger vor dem Tor der Borussia auf – und der Emsdettener Torwart Nils Wiedenhöft parierte glänzend. Die Entscheidung brachte Jan Krampe. Nach langer Verletzungspause und noch mit Kopfschutz auf den Platz zurückgekehrt, netzte er in der 88. Minute zum 2:0-Endstand ein.

Trotz der Niederlage war Falke-Coach Franjo Wienke mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. „Jeder Zuschauer hat die Leistung der Mannschaft gesehen und muss dieser Respekt zollen”, fand er.

Für die Falken geht der Abstiegskampf am Donnerstag (Anstoß: 19 Uhr) bei Emsdetten 05 weiter. Eine halbe Stunde vorher beginnt das Heimspiel der Emsdettener Borussen, die gegen Grün-Weiß Rheine noch Punkte für ein gutes Saisonergebnis sammeln wollen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1656123?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F1794619%2F1794620%2F
Nachrichten-Ticker