Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen
„Für uns kann es nur noch aufwärts gehen“

Bezirk Lüdinghausen -

„Ich erwarte Seppenrade oben dabei“, erklärt Wolfgang Jansen, Trainer des VfL Senden 2. Die Seppenrader gastieren in Ottmarsbocholt. Jansen tippt den zweiten Spieltag in der obersten Kreisklasse.

Freitag, 23.08.2013, 18:08 Uhr

Wolfgang Jansen , Trainer des VfL Senden 2, tippt den zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A.

VfL Senden 2 - PSV Bork 2:1

Jansen:„Nach der Niederlage in Ascheberg kann es nur noch aufwärts gehen. Bei den Borkern gibt es viele neue Spieler, daher kann ich sie schlecht einordnen.“

Personell:Sebastian Bischoff bestreitet am Sonntag in Münster ein Golfturnier und fehlt dem VfL. Außerdem fallen Lars Drachsel (private Gründe), Miguel Weßelborg (Arbeitsunfall) und Rene Stuhldreier (verletzt) aus. Anstoß: 15 Uhr.

Herbern 2 - BW Alstedde 3:1

Jansen:„Herbern stellt eine sehr gute Mannschaft, sie zählt für mich zu den Titelanwärtern. Alstedde bekleckert sich nicht mit Ruhm.“

Personell:SVH-Coach Timmy Schütte meldet alle Mann an Bord. Anstoß: 13 Uhr an der Werner Straße.

Eintr. Werne - SG Selm 3:2

Jansen:„Eintracht Werne hat viele gute Einzelspieler. Wenn die als Mannschaft funktionieren, sind sie oben dabei.“ Anstoß: 15 Uhr.

O’bocholt - F. Seppenrade  1:1

Jansen:„Seppenrade hat mit Kai Lueg im Angriff eine gute Mannschaft. Ich erwarte sie oben dabei.“

Personell:Den Blau-Weißen fehlen Tobias Welp und Marcus Vernauer (beide Urlaub), Daniel Saabe (verletzt) und Matthias Mehring (gesperrt). Fortunen-Trainer Meik Strick­ling hat keine Ausfälle zu beklagen. Anstoß: 15 Uhr.

Südkirchen - Cappenberg 2:1

Jansen:„Der SV Südkirchen ist heimstark, bei Cappenberg spielt als Aufsteiger eine gewisse Euphorie mit. Die allein wird in Südkirchen aber nicht viel helfen.“ Anstoß: 15 Uhr.

SC Capelle - Davensberg 2:2

Jansen:„Capelle ist zu Hause stark einzuschätzen. Den hohen 9:3-Sieg der Davaren am letzten Sonntag gegen Lüdinghausen will ich nicht überbewerten.“

Personell:Bei den Davaren fallen Kevin Plagge und Christian Möller (beide verletzt) aus. Torhüter Andreas Stilling steht wieder im Kader. Anstoß: 15 Uhr.

W. Vinnum - SV Stockum 3:1

Jansen:„Westfalia Vinnum hat eine sehr, sehr gute Mannschaft und konnte zum Auftakt in Alstedde überzeugen. Stockum hat dagegen gegen Eintracht Werne einen Holperstart hingelegt.“ Anstoß: 15 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1863649?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F1794619%2F1952963%2F
Nachrichten-Ticker