Hallenturniere des TuS Ascheberg
Winterkick und Turniere der Mädchen

Ascheberg -

Zwischen Weihnachten und Silvester absolvieren die Ascheberger Fußballer traditionell ihre Hallenturniere. Am Samstagabend lädt der TuS zum Winterkick, am Sonntag trägt die Mädchenabteilung vier Turniere aus.

Samstag, 28.12.2013, 06:12 Uhr

„Zwischen den Jahren“ geht es beim TuS Ascheberg nicht unbedingt besinnlich zu – zumindest bei den Mädchen und den Senioren, denn diese tragen vor Silvester ihre traditionellen Hallenturniere aus.

Am heutigen Samstag steigt um 18 Uhr der traditionelle Winterkick mit allen Seniorenmannschaften, Altherren, A-Junioren und erstmals auch den Damen des TuS Ascheberg. Das Besondere an diesem Turnier: Die Spieler werden wie in jedem Jahr einander zugelost, sodass nach Möglichkeit TuS-Kicker zusammenspielen, die sonst nicht in einer Mannschaft kicken.

Am Sonntag treten in der Halle an der Nordkirchener Straße die Ascheberger Mädchen gegen den Ball. Ab 10 Uhr finden vier Turniere jeweils in Fünfergruppen im Modus jeder gegen jeden statt. In allen Altersklassen beträgt die Spielzeit elf Minuten, die Pause zwei Minuten.

Den Anfang des Turniertages machen um 10 Uhr die E-Juniorinnen des TuS. Sie treffen auf die Teams von Blau-Weiß Ottmarsbocholt, Fortuna Seppenrade, SC Gremmendorf und Werner SC. Ab 12.30 Uhr spielen die Ascheberger D-Juniorinnen gegen die Hammer SpVg, die JSG Ottmarsbocholt/Davensberg, den VfL Senden und Werner SC.

Weiter geht es um 15 Uhr mit den C-Juniorinnen. Die Mädchen des TuS Ascheberg treten gegen den VfL Senden, SC Gremmendorf, SV Herbern und Borussia Münster an. Den Abschluss des Turniertages machen die U 17-Mannschaften. Hier treffen die Gastgeberinnen auf den SC Gremmendorf, die Hammer SpVg, die SG Coesfeld und den FC Overberge.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2120889?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F1794619%2F2592962%2F
Nachrichten-Ticker