Preußen Münster
Schöneberg pausiert – Kirsch zurück

Der SC Preußen hat das Training in heimischen Gefilden wieder voll aufgenommen. Allerdings musste Rechtsverteidiger Kevin Schöneberg mit Achillessehnenproblemen am Mittwoch im Training passen. Dafür könnte Innenverteidiger Patrick Kirsch nach überstandenen Waden- und Oberschenkelproblemen wieder in das Training mit der Mannschaft zurückkehren. Am Freitag testet der SCP um 18 Uhr bei West-Regionalligist SF Lotte. Einen Tag später gastiert um 14 Uhr ein weiterer Regionalligist beim SCP.

Mittwoch, 15.01.2014, 22:01 Uhr

„Mein Ziel bleibt, dass alle Feldspieler bei ihren Einsätzen in Richtung 90 Minuten gehen“, misst Preußen-Trainer Ralf Loose den beiden Partien große Bedeutung zu.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2159609?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F2592959%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker