Blick in die WN-Datenbank
Drei Siege fehlen Fortuna noch zum „Wunder von der Laubstiege“

Kreis Borken -

27 Spieltage sind absolviert, der 28. Durchgang steht vor der Tür. Interessante Daten vor den kommenden Spielen am Sonntag liefert wie immer die WN-Datenbank.

Freitag, 23.05.2014, 16:05 Uhr

Ohne Jörg Roters. der zuvor bei den gewonnen Spielen auf dem Platz stand, muss der SV Eggerode weitere Punkte holen. Der Spielertrainer verletzte sich im Derby.
Ohne Jörg Roters. der zuvor bei den gewonnen Spielen auf dem Platz stand, muss der SV Eggerode weitere Punkte holen. Der Spielertrainer verletzte sich im Derby. Foto: sh

BEZIRKSLIGA 11

VORWÄRTS EPE

Bilanz aktuell : Platz 5, 54 Punkte, 71:40 Tore.

Tendenz : s, S, s, U, s, S, s N, n, S, s, N, s, s, N, S, s, s, n, N, s, U, u, S, s, N, s.

Rückblick : VfL Reken (2:1), RC Borken-Hoxfeld (2:5), SSV Buer (4:2), TuS Gahlen (4:0), SV Gescher (1:1).

Tore : Gerard Monnikhof (25), Faik Tan (12), Justin Bauer (7), Markus Kacmaz (6), Julian Reus (5), Baris Yilmaz (4), Florian Albers (3), Timo Setzpfand (3), Jonas Jasper (2), Ahmet Durmaz (1), Thomas Gerwens (1), Timo Zorn (1), Max Peters (1).

Gelb-Rote Karten : -

Rote Karten : -

Fazit : Platz fünf ist Vorwärts sicher, Rang vier kann es noch werden. Für die Grün-Weißen hat schon die Vorbereitung auf die nächste Saison begonnen.

FORTUNA GRONAU

Bilanz aktuell : Platz 14, 20 Punkte, 27:67 Tore.

Tendenz : N, n, n, U, n, N, s, N, u, N, n, N, s, N, n, n, N, N, s, U, u, N, n, U, s, N, s.

Rückblick : TuS Haltern 2 (2:1), SV Lippramsdorf (0:2), SC Schaffrath (5:4), BVH Dorsten (3:3), SF Merfeld (0:3).

Tore : Mike Möllensiep (8), Jens Weinberg (7), Felix Wobbe (4), Paul Kostyrenko (4), Yavuz Gemicioglu (2), Damian Lucki (1), Marvin Leemreyze (1).

Gelb-Rote Karten : Yavuz Gemicioglu (1).

Rote Karten : Murat Karaman (1).

Fazit : Fortuna hat es selbst in den Füßen, den Klassenerhalt perfekt zu machen: Gelingen drei Siege in Folge, wäre das Wunder von der Laubstiege perfekt.

KREISLIGA A AHAUS

FC EPE

Bilanz aktuell : Platz 1, 58 Punkte, 70:36 Tore.

Tendenz : S, s, S, s, N, s, N, n, S, s, N, s, S, S, n, n, S, s, S, s, S, u, S, s, S, n, S.

Rückblick : SpVgg Vreden 2 (3:2), FC Oeding (1:2), SF Graes (2:0), TuS Wüllen (2:1), FC Ottenstein (1:0).

Tore : Aleksandar Temelkov (25), Sven Terglane (16), Nico Hache (12), Timo Lamche (2), Patrick Redegeld (2), Patrick Husemann (2), Daniel Segbert (2), Shemsi Osmani (2), Philipp Sprakel (2), Andreas Büscher (1), Jan-Bernd Hilbring (1), Philipp Schlamann (1), Eigentor TuS Wüllen (1), Eigentor SF Graes (1).

Gelb-Rote Karten : Andreas Büscher (1).

Rote Karten : Jeroen van der Veen (1), Aleksandar Temelkov (1), Sven Terglane (1).

Fazit : Fünf Punkte Vorsprung sollten zur Meisterschaft reichen, den Aufstieg hat der FC Epe damit aber noch nicht sicher. Es bleibt spannend für die FCE-Anhänger.

VfB ALSTÄTTE

Bilanz aktuell : Platz 13, 32 Punkte, 57:66 Tore.

Tendenz : s, N, s, N, U, u, S, n, N, s, N, n, S, N, n, N, n, U, n, u, S, s, S, n, S, n, U.

Rückblick : TuS Wüllen (2:2), FC Ottenstein (1:2), TSV Ahaus (5:1), SC Südlohn (1:3), SuS Stadtlohn 2 (1:0),

Tore : Michael Woltering (11), Guido Albers (10), Danny van der Hartt (7), Yannik Terhaar (7), Johannes Terhaar (6), Hendrik Sahlmer (5), Daniel Busch (3), Vito Taurino (2), Jonas Termathe (2), Alexander Buß (1), Thomas Ibing (1), Chris Schmäing (1), Tobias Tenhagen (1).

Gelb-Rote Karten : -

Rote Karten : Danny van der Hartt (1).

Fazit : Für den VfB geht es bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt. Der jetzige 13. Rang garantiert ihn nicht.

KREISLIGEN B

RW NIENBORG

Bilanz aktuell : Platz 5, 43 Punkte, 48:43 Tore.

Tendenz : s, S, u, U, u, U, N, s, U, n, S, S, s, N, n, S, u, U, s, U, s, n, U, s, U, n, S.

Rückblick : Vorwärts Epe 2 (2:1), Union Wessum 2 (0:2), SC Südlohn 2 (0:0), SpVgg Vreden 3 (4:1), SV Heek (1:1).

Tore : Christian Lenting (12), Michael Fransbach (9), Kevin Schnitter (8), Bernd Depenbrock (4), Thomas Roters (3), Julian Baving (3), Josef Hemker (3), Marius Garbe (2), Oliver Schmidt (2), Stefan Wenning (1), Stefan Epping (1).

Gelb-Rote Karten : Felix Franzbach (1).

Rote Karten : Michael Fransbach (1).

Fazit: RWN hat sich in Epe für die Niederlage der Hinrunde revanchiert. Die Mannschaft will ihrem Trainer einen guten Abschied bereiten.

SG GRONAU

Bilanz aktuell : Platz 4, 45 Punkte, 67:49 Tore.

Tendenz : s, U, U, U, s, n, S, s, U, n, S, s, N, s, U, s, N, u, N, u, U, u, S, s, N, s, S.

Rückblick : ASV Ellewick 2 (5:0), TuS Wüllen 2 (3:1), Vorwärts Epe 2 (2:8), Union Wessum 2 (1:0), SC Südlohn 2 (2:1).

Tore : Mariano Veld (19), Marcel Bösel (13), Tarek Ezzeldinne (6), Jos van der Veen (5), Tiago Junior da Costa (4), Selahattin-Cem Karaköse (3), Simon Kalitzki (3), Konstantin Preis (2), Luai Danho (2), Kevin Werink (1), Farid Altun (1), Marco Köppe (1), Daniel Krönke (1), Mike Schmelz (1), Davut Deger (1), Jonas Henseler (1), Abdallah Aich (1), Andreas Struwe (1), Deniz Erdinc (1).

Gelb-Rote Karten : Marcel Bösel (4), Farid Altun (2), Kevin Werink (1), Konstantin Preis (1), Abdallah Aich (1), Tarek Ezzeldinne (1).

Rote Karten : Tarek Ezzeldinne (1), Simon Kalitzki (1), Hendrik Gröber (1).

Fazit: SG hat die Pflichtaufgabe beim Schlusslicht souverän gelöst – und bleibt Vierter.

ASC SCHÖPPINGEN

Bilanz aktuell : Platz 2, 66 Punkte, 79:31 Tore.

Tendenz : S, s, u, S, s, U, u, S, s, S, s, S, s, S, s, s, N, S, s, S, s, N, s, S, s, N, s.

Rückblick : SV Eggerode (1:0), Turo Darfeld (0:3), SG Coesfeld 3 (5:4), GW Nottuln 3 (3:1), SF Merfeld 2 (5:0).

Tore : Pavel Sorin (14), Pascal Korthues (14), Nils Kröger (13), Dorin-Danut Poliac (10), Markus Walbersmann (7), An­dreas Neumann (6), Jens Lindhaus (4), Andreas Urban (4), Antonius Alfert (2), Benedikt Naber (2), Stefan Heying (1), Carsten Pieper (1), Gökhan Tahca (1).

Gelb-Rote Karten : Antonius Alfert (1)

Rote Karten : An­dreas Neumann (1), Benedikt Naber (1).

Fazit: Der ASC hat das Derby gegen den SVE verdient gewonnen und damit Platz zwei verteidigt. Darum geht es auch im Saisonendspurt. Verlieren ist im Moment verboten.

SV EGGERODE

Bilanz aktuell : Platz 10, 30 Punkte, 58:59 Tore.

Tendenz : s, N, u, U, s, N, N, N, u, s, S, n, N, U, n, S, n, N, u, N, n, u, N, s, S, s, N.

Rückblick : ASC Schöppingen 1 (0:1), ASC Schöppingen 2 (6:2), VfL Billerbeck 2 (1:0), BW Lavesum (2:1), SV Gescher 4 (1:4).

Tore : Julius Schmitz (14), Carsten Janning (10), Mark Mendes (9), Gerrit Schmitz (6), Christian Wies (5), Philipp Schmitz (3), Nico Duesmann-Artmann (2), Sascha Vörding (2), Stephan Frieling (2), Marven Krain (1), Patrick Pieper (1), Christoph Kneermann (1), Simon Hoeksema (1), Eigentore ASC Schöppingen 2 (2).

Gelb-Rote Karten : Nico Duesmann-Artmann (1).

Rote Karten : -

Fazit: Zum Glück für den SVE hat auch die Konkurrenz nicht gewonnen. Es müssen unbedingt noch ein paar Punkte her.

Glossar : s/S=Sieg; u/U=Unentschieden; n/N=Niederlage; kleine Buchstaben=Heimspiel; große Buchstaben=Auswärtsspiel. 

  -sh-

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2470443?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F2592905%2F
Nachrichten-Ticker