Fußball-Kreisliga A2
Everswinkel steigt trotz 7:1-Erfolgs ab

Westkirchen/Everswinkel -

Mit einem unerwartet klaren 7:1 (5:0)-Sieg bei GW Westkirchen beendeten die Fußballer des SC DJK Everswinkel am Sonntag die Saison. Doch Grund zur Freude hatten sie nicht, im Gegenteil: Mit dem Abpfiff kam die Kunde von der Sassenberger 3:4-Niederlage bei Borussia an. Das bedeutet, dass der Aufsteiger die A-Liga nach nur einem Jahr wieder verlassen muss.

Sonntag, 01.06.2014, 19:06 Uhr

Fast alle Zweikämpfe gewann die Everswinkeler in Westkirchen. Hier nimmt Carsten Vienenkötter (links) Robin Westhues das Leder ab.
Fast alle Zweikämpfe gewannen die Everswinkeler in Westkirchen. Hier nimmt Carsten Vienenkötter (links) Robin Westhues das Leder ab. Foto: Penno

„Die ist besonders bitter, weil die Sassenberger ihr Spiel in letzter Sekunde verloren. Aber wir müssen uns an die eigene Nase fassen, denn wir haben einen Punkt zu wenig geholt“, bilanzierte Everswinkels scheidender Trainer Frank Plagge .

Fast 100 Everswinkeler Fans machten die Partie in Westkirchen zu einem Heimspiel, dessen Geschichte schnell erzählt ist. Die Gäste gingen von Beginn an mit der nötigen Einsatzbereitschaft zur Sache, während die Grün-Weißen weitgehend zuschauten und ihrem Coach Thorsten Butz bei seinem Abschiedsspiel die Zornesröte ins Gesicht trieben.

Drei Treffer von Hendrik Kindermann , Enno Suvar und Marian Brügger bis zur 18. Minute sorgten frühzeitig für klare Verhältnisse, bis zum Seitenwechsel erhöhten Enver und Jahir Rama gar auf 5:0. Die zweite Hälfte hätten sich die beiden Kontrahenten sparen können, denn hier passierte so gut wie nichts mehr. Eugen Meier gelang kurz nach der Pause das Ehrentor, Philipp Korn glänzte in der Schlussphase mit zwei tollen Toren und stellte den 7:1-Endstand her.

Everswinkel: Schulz - Korn, Kindermann, Kruse, Vienenkötter - Rossien (46. M. Rama), Plagge, E. Rama, Brügger (46. Issa), - J. Rama, Suvar (75. Krukow). Tore: 0:1 Kindermann (9.), 0:2 Suvar (16.), 0:3 Brügger (18.), 0:4 E. Rama (FE, 26.), 0:5 J. Rama (44.), 1:5 Meier (55.), 1:6 + 1:7 Korn (80. + 87.). Bes. Vork.: Rot für Westkirchens Janzen (Notbremse, 27.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2490450?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F4845628%2F
Nachrichten-Ticker