Fußball in der Kreisliga A
Generalproben sehen anders aus

Letztmalig im Rahmen der Vorbereitung dürfen sich die Kicker des SC Arminia Ochtrup beweisen. Beim SV Heek fordert Trainer Thomas Overesch, dass seine Jungs mal wieder Mumm beweisen.

Samstag, 09.08.2014, 08:08 Uhr

Das letzte Testspiel der Ochtruper Arminen heute beim SV Heek sollte eigentlich den Charakter einer Generalprobe haben. Doch die erneut dünne Personaldecke macht Trainer Thomas Overesch einen Strich durch die Rechnung. „Mir stehen gerade einmal zwölf Leute zur Verfügung. Das ist natürlich supoptimal im Hinblick auf den Saisonstart am 17. August“, ärgert sich der Übungsleiter. „Insofern kann es auch noch zwei, drei Wochen dauern, bis ich endlich so etwas wie eine erste Elf gefunden habe.“ Gegen den SV Heek erwartet Overesch, dass seine Spieler „mehr Mumm “ zeigen. „Die Jungs sollen den Ball fordern und sich mehr zutrauen. Das kam mir zuletzt gegen Altenberge viel zu kurz“, so Overesch. Vom Tisch ist übrigens eine Verlegung des Punktspielauftakts gegen die eigene Reserve. Überlegt wurde, die Partie auf den Freitag oder den Samstag vorzuzuziehen. Doch daraus wurde nichts, da die Zweitvertretung ansonsten zu viele Ausfälle hätte verzeichnen müssen.

Zum Thema

Anstoß: Heute, 15.30 Uhr, Heek.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2661947?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F4845627%2F
Nachrichten-Ticker