Fußball-Kreisliga A Coesfeld
Neun Fortunen retten den Sieg

Seppenrade -

Mit 3:2 besiegte Fortuna Seppenrade auf eigenem Platz SW Holtwick. Nach zwei Platzverweisen retteten neun Gastgeber den Sieg über die Zeit.

Montag, 29.09.2014, 10:09 Uhr

Fortuna-Kapitän Fabian Prumann (l.) im Duell mit seinem Holtwicker Gegenspieler.
Fortuna-Kapitän Fabian Prumann (l.) im Duell mit seinem Holtwicker Gegenspieler. Foto: mib

Der SV Fortuna Seppenrade hat sich, trotz einer stark ersatzgeschwächten Rumpfelf, mit einem 3:2-Heimsieg über SW Holtwick ein wenig Luft in der Kreisliga Coesfeld schaffen können. Zu guter Letzt fiel auch Spielertrainer Meik Strickling kurzfristig aus.

Bereits in der ersten Minute bewahrte Torhüter Patrick Franke die Fortunen vor einem Rückstand, zu Spielbeginn unterliefen den Hausherren viele Fehler. Der Gast aber konnte das nicht nutzen.

Bei einem der ganz wenigen Angriff der Fortunen brachte Mike Mühlberger sein Team in Führung . Trotz einer guten Abseitsfalle hatte Fortuna aber Glück, dass der Schiri mehrfach mit seinen Pfiffen danebenlag.

Als Mario Thentie nach dem Seitenwechsel ausgleichen konnte, schien sich die Partie zu wenden. Doch Fortuna bewies Moral. Nur drei Minuten später köpfte Benjamin Schulte zur erneuten Führung ein. Als Fabian Prumann nur durch ein Foul den Ausgleich verhindern konnte, gab es einen Strafstoß, mit dem Thentie kläglich an Franke scheiterte. Im Gegenzug war es wieder Mühlberger, der auf 3:1 erhöhte.

Holtwick schöpfte noch einmal Hoffnung, als Stefan Uppenkamp von einem Blackout Fortunen-Abwehr profitierte und das 3:2 in der erzielte. Schulte hätte in der 77. Minute alles klarmachen können, doch der Gästekeeper parierte.

Dann musste Marius Möller nach gelb-roter Karte vom Platz, fünf Minuten später sah Michael Arnsmann nur drei Minuten nach seiner Einwechslung rot. Trotz acht Minuten Nachspielzeit rettete Fortuna den knappen Vorsprung.

Fortuna: Franke – Holtermann, Junghans (73. Lüling), Schürmann, Prumann – Möller, Gudorf (42. Ernst), Jankowiak, Ernst – Mühlberger, Schulte (80. Arnsmann). Tore: 1:0 (31.) Mühlberger, 1:1 (51.) Thentie, 2:1 (54.) Schulte, 3:1 (57.) Mühlenberger, 3:2 (72.) Uppenkamp. BV: Gelb-Rote Karte für Möller (78./Fortuna), Rote Karte für Arnsmann (83./Fortuna). Beste Spieler: Franke, Mühlberger.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2775126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F4845626%2F
Nachrichten-Ticker