Kreisliga A Münster
BSV Roxel II - SW Havixbeck

Am Sonntag um 12.30 Uhr tritt SW Havixbeck beim BSV Roxel II an. Beide Teams waren zuletzt erfolgreich.

Freitag, 03.10.2014, 14:10 Uhr

Überzeugte gegen Albachten: Leon Friedrich.
Überzeugte gegen Albachten: Leon Friedrich. Foto: Steinbrenner

Ausgangslage :

Nach vier Heimspielen in Folge muss Havixbeck mal wieder auswärts ran. Der Gastgeber ist gut drauf und gewann zuletzt zwei Spiele in Folge. Aber auch die Havixbecker brauchen sich nicht zu verstecken. Ihre Bilanz: Vier Siege aus den letzten fünf Spielen.

Das Personal:

Martin Ahlers (Knieverletzung) fällt weiter aus. Dafür kehren Daniel Norman nach abgebrummter Rotsperre und Nils Depenbrock nach auskurierter Erkrankung wieder in den Kader der Schwarz-Weißen zurück.

O-Ton:

„In der Landesliga-Reserve des Gegners kommen immer wieder Spieler aus der Ersten zum Einsatz. Neulich hatten sie mal sechs Akteure von oben dabei. Natürlich treffen wir dadurch auf ein Team mit einigen individuell guten Spielern. Deshalb wollen wir uns erneut als Einheit präsentieren und ein unbequemer Gegner sein. In der Vorwoche haben wir einen dreckigen Sieg eingefahren, das würde mir auch in Roxel reichen.“ (SWH-Trainer Steffen Szymiczek).

So., 12.30 Uhr

Roxel

Sportanlage

Kunstrasen

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2783787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F4845625%2F
Nachrichten-Ticker