Fußball | Blick in die WN-Datenbank
Bösel führt das Ranking an

So richtig freuen können sie sich im Lager von Fortuna Gronau über diese Serie nicht. Seit vier Partien nun schon hat der Bezirksliga-Absteiger immerhin nicht mehr verloren. Dumm nur, dass die letzten beiden Begegnungen aber auch nur unentschieden endeten. Damit treten die Dinkelstädter nämlich eher auf der Stelle, als dass sie einen entscheidenden Schritt nach vorne kämen in der Kreisliga A. Diese und weitere statistische Details verrät unsere WN-Datenbank.

Samstag, 22.11.2014, 06:11 Uhr

Nur keine Hemmungen! Hier lässt Fortunas Sevket Karaman einen Legdener ins Leere laufen. Leer gingen die Blau-Schwarzen gegen den SuS zwar nicht aus. Doch ein erneutes Remis bringt die Gronauer auch nicht wirklich weiter.
Nur keine Hemmungen! Hier lässt Fortunas Sevket Karaman einen Legdener ins Leere laufen. Leer gingen die Blau-Schwarzen gegen den SuS zwar nicht aus. Doch ein erneutes Remis bringt die Gronauer auch nicht wirklich weiter. Foto: aho

Bezirksliga 11

Vorwärts Epe

Bilanz : Platz 6, 26:13 Tore, 25 Punkte

Spiele : SG Preußen Gladbeck (7:0), TuS Haltern 2 (0:2), SF Merfeld (4:2), TuS Gahlen (0:1), SV Lippramsdorf (1:0)

Tendenz : N, s, N, s, S, n, U, s, S, s, N, s, n, S

Tore : Gerard Monnikhof (6), Florian Albers (4), Richard Schopf (3), Claudio Vieira (3), Justin Bauer (3), Vincent Wenker (2), Markus Kacmaz (1), Thomas Gerwens (1), Ahmet Durmaz (1), Patrick Leuders (1), Nail Kaplan (1)

Rote Karte : Claudio Vieira (1)

Gelb-Rote Karte : Claudio Vieira (1)

Fazit : Gewonnen, aber einen Punkt abgerutscht. Zumindest konnten die Vorwärtsler ihre dürftige Auswärtsbilanz etwas ausbessern.

FC Epe

Bilanz : Platz 9, 24:26 Tore, 17 Punkte

Spiele : TSG Dülmen (1:3), RW Deuten (1:3), VfL Reken (0:0), SF Merfeld (0:1), Viktoria Resse (0:3)

Tendenz : s, N, s, S, n, U, s, S, n, N, n, U, N, n

Tore : Shemsi Osmani (9), Aleksandar Temelkov (3), Marc Brink (3), Sven Terglane (3), Patrick Redegeld (1), Jeroen van der Veen (1), Julian Reus (1), Kevin Pieper (1), Florian Holtkamp (1), Charalampas Voutsas (1)

Gelb-Rote Karte : Charalampas Voutsas (1)

Fazit : Das Selbstvertrauen ist etwas flöten gegangen. Das Quäntchen Glück fehlt auch. Die Partie gegen den Spitzenreiter aus Resse war im Grunde genommen nämlich ein richtig guter Auftritt der Blau-Weißen.

Kreisliga A Ahaus

Fortuna Gronau

Bilanz : Platz 11, 28:27 Tore, 17 Punkte

Spiele : FC Ottenstein (1:2), SpVgg Vreden 2 (5:2), SuS Stadtlohn 2 (5:1), VfB Alstätte (2:2), SuS Legden (1:1)

Tendenz : u, N, u, N, n, N, S, s, U, n, S, s, U, u

Tore : Marcel Bösel (7), Jens Weinberg (6), Felix Wobbe (6), Mike Möllensiep (2), Mariano Veld (2), Tarek Ezzeldinne (1), Faik Tan (1), Yavuz Gemicioglu (1), Orhan Boga (1), Simon Kalitzki (1)

Rote Karte : Simon Kalitzki (1), Mike Möllensiep (1), Christopher Niehoff (1)

Gelb-Rote Karte : Jens Weinberg (1), Yavuz Gemicioglu (1)

Fazit : In der internen Torjägerliste hat Marcel Bösel die alleinige Führung übernommen. Dieser Transfer ist also vollauf eingeschlagen.

VfB Alstätte

Bilanz : Platz 2, 34:20 Tore, 25 Punkte

Spiele : SC Südlohn (3:4), FC Vreden (1:2), TSV Ahaus (4:2), FC Oeding (5:3), Fortuna Gronau (2:2)

Tendenz : U, s, U, s, s, S, u, S, n, N, s, S, u

Tore : Stef Aagten (9), Danny van der Hartt (8), Daniel Busch (5), Johannes Feldhaus (2), Yannik Terhaar (2), Jonas Termathe (2), Chris Schmäing (2), Johannes Terhaar (1), Tobias Tenhagen (1), Marcel Freckmann (1), Marius Elskamp (1)

Gelb-Rote Karte : Johannes Feldhaus (1)

Fazit : In Lünten konnte nicht gespielt werden. Der VfB bleibt trotzdem Zweiter.

FC Epe 2

Bilanz : Platz 16, 13:37 Tore, 10 Punkte

Spiele : Union Wessum (3:5), SF Ammeloe (1:0), ASV Ellewick (1:1), SC Südlohn (0:2), FC Vreden (1:4)

Tendenz : n, s, N, n, N, s, N, n, N, n, S, u, n, N

Tor e: Marc Segbert (4), Jan Bakenecker-Serné (2), Timo Overbeck (2), Jens Paganetty (1), Marcus Hagemann (1), Philipp Sprakel (1), Sven Freiberg (1), Dennis Buß (1)

Rote Karte: Niklas Baumann (1)

Gelb-Rote Karte: Jens Paganetty (1)

Fazit : Zu einfach wird es dem Gegner so manches Mal gemacht mit dem Toreschießen. In Vreden brachten der FCE-Reserve ganz schwache neun Minuten und drei Gegentreffer in diesem Zeitraum um zumindest einen Punkt.

Kreisliga A Coesfeld

ASC Schöppingen

Bilanz : Platz 3, 30:10 Tore, 26 Punkte

Spiele : TSG Dülmen 2 (2:3), Turo Darfeld (3:1), SG Rödder (4:1), DJK Rödder (1:4), SV Gescher 2 (3:1)

Tendenz : s, S, s, S, u, U, u, U, u, N, s, S, s

Tore : Nils Kröger (7), Christoph Lütke Bitter (6), Pavel Sorin (6), Julius Schmitz (3), Pascal Korthues (3), Andreas Urban (2), Markus Walbersmann (1), Andreas Neumann (1), Eigentor Seppenrade (1)

Rote Karte : Markus Walbersmann (1)

Fazit : Die Spielpause hat die Vechtestädter nicht aus dem Rhythmus gebracht. Es folgte somit der dritte Sieg in Serie. Mal schauen, wohin die Reise bis zur Winterpause noch gehen mag.

Kreisliga B Ahaus

SG Gronau

Bilanz : Platz 6, 28:18 Tore, 25 Punkte

Spiele : RW Nienborg (0:2), FC Ottenstein 2 (2:1), SV Heek (3:3), SC Südlohn 2 (4:0), SpVgg Vreden 3 (2:1)

Tendenz : S, n, S, n, U, s, U, s, U, n, s, u, s, S

Tore : Abdallah Aich (9), Mike Schmelz (5), Sikri Cimen (2), Konstantin Preis (2), Marco Köppe (2), Hendrik Gröber (2), Malek Ezzeldinne (1), Jos van der Veen (1), Dominic Lingen (1), Raphael Domesle (1), Fabio Carneiro (1), Melke Melke (1)

Rote Karte: Konstantin Preis (1)

Gelb-Rote-Karte: Hendrik Gröber (1)

Fazit : Ein Pflichtsieg gegen den Vorletzten. Auch diese drei Punkte gehen natürlich in die Wertung mit ein. Wichtig also, dass man sie holt. Matchwinner war dieses Mal aber kein Torschütze. SG-Keeper Asmar Melki parierte einen Elfer der Vredener.

RW Nienborg

Bilanz : Platz 1, 30:7 Tore, 31 Punkte

Spiele : FC Ottenstein (3:0), SG Gronau (2:0), SC Südlohn 2 (3:2), SpVgg Vreden 3 (2:0), Eintracht Stadtlohn (2:0)

Tendenz : N, s, U, s, S, s, S, n, s, S, s, S, s

Tore : Florian Schmidt (6), Julian Baving (5), Michael Fransbach (4), Dominik Wellmann (3), Christian Lenting (2), Daniel Brunsmann (2), Benedikt Hemker (2), Kevin Schnitter (2), Josef Hemker (2), Bernd Depenbrock (1), Josef Schröder (1)

Fazit : Nienborgs Spiel fiel aus, die Tabellenführung blieb.

Kreisliga B Coesfeld

SV Eggerode

Bilanz : Platz 15, 17:38 Tore, 11 Punkte

Spiele : SG Coesfeld 3 (1:3), GW Nottuln 3 (3:3), ASC Schöppingen 2 (1:0), SF Merfeld 2 (1:1), Arminia Appelhülsen 2 (3:1)

Tendenz : n, N, N, n, U, u, u, N, N, u, S, u, S

Tore : Christian Wies (4), Marven Krain (3), Dragos Grigore (2), Raphael Overhage (2), Philipp Steiner (2), Jonas Elfering (1), Mark Mendes (1), Stephan Frieling (1), Fabian Lethmathe (1)

Gelb-Rote Karte: Sebastian Roters (1), Mark Mendes (1), Leon Beckamp (1)

Fazit : Die Konkurrenz spielte nicht gerade für den SVE. Der ist nun im Nachholspiel gegen Appelhülsen doppelt auf einen Sieg angewiesen.

Glossar : s/S=Sieg; u/U=Unentschieden; n/N=Niederlage; kleine Buchstaben=Heimspiel; große Buchstaben=Auswärtsspiel.

    -nre -

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2892339?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F2592904%2F4845624%2F
Liveticker: SC Verl - Preußen Münster
Fußball: Testspiel: Liveticker: SC Verl - Preußen Münster
Nachrichten-Ticker