Fußball | Kreisliga A Ahaus: Fortuna Gronau siegt 3:0 in Lünten
Karaman besorgt die Krönung

Gronau -

Und dann war da noch Sevket Karaman. Beim 2:0 hatte der Fortuna-Kicker Pech, dass sein Schuss noch vom gegnerischen Keeper pariert wurde, Faik Tan aber den Abklatscher verwertete. Beim 3:0 machte es Karaman selbst. Und zwar äußerst sehenswert per Direktabnahme aus rund 22 Metern. Ein toller Treffer, vor allem aber drei wichtige Punkte für Fortuna Gronau. Der A-Ligist gewann bei GW Lünten und bleibt Spitzenreiter SC Südlohn auf den Fersen.

Sonntag, 26.04.2015, 20:00 Uhr

Krönung durch Sevket Karaman: Der Fortune erzielte mit dem Schlusspfiff das absolut sehenswerte 3:0.
Krönung durch Sevket Karaman: Der Fortune erzielte mit dem Schlusspfiff das absolut sehenswerte 3:0. Foto: sh

„Das Verwerten von Tormöglichkeiten ist sicher auch ein Zeichen von Qualität. Lünten hat heute zahlreiche Chancen fahrlässig liegengelassen. Wir ganz und gar nicht“, kam Jens Weinberg nach einem 3:0 (1:0) zum einzig logischen Fazit: „Vielleicht fiel der Sieg heute ein Tor zu hoch auch. Aber der Dreier war absolut verdient.“

Fortuna Gronau , das darf nach dem zweiten Sieg nach dem Ende einer positiven Serie (0:2 gegen Oeding) behauptet werden, hat definitiv zurück in die Erfolgsspur gefunden.

Ein Strafstoß half den Schwarz-Blauen am Sonntag in Lünten ein wenig auf die Sprünge. Marcel Bösel war nach einer halben Stunde gefoult worden, Weinberg verwandelte den Strafstoß sicher. Danach begann die Phase, in der GWL massig gute Gelegenheiten ausließ und Fortuna sicherlich auch etwas Glück hatte. Nach einem tollen Konter über Felix Wobbe fiel der zweite Gronauer Treffer: Sevket Karaman schoss, der Keeper klatschte und Faik Tan staubte ab (60.). Das war die Vorentscheidung. Für die Krönung sorgte dann Karaman selbst, der aus 22 Metern den Ball volley zum 3:0-Endstand genau ins Dreieck drosch (90.).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3218059?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F4845610%2F4845619%2F
Nachrichten-Ticker