Fußball | Datenbank: Noch vier Spieltage
RWN kann den Aufstiegssekt schon fast kaltstellen

Was wird uns diese Saison noch bescheren? Nach einem Aufstieg von Rot-Weiß Nienborg in die Kreisliga A riecht es ja bereits. Und für den SV Eggerode sieht es schlecht aus. Vieles spricht für den Abstieg in die C-Liga. Oder für A-Liga-Aufsteiger FC Epe 2. Die Klasse ist nur schwer zu halten. Das weiß auch unsere WN-Datenbank.

Samstag, 23.05.2015, 11:05 Uhr

Kommt ein Verteidiger geflogen: Doch die Perspektive täuscht. Dem ASC drohte weder in dieser Szene, noch vom Gegner SG Rödder Gefahr
Kommt ein Verteidiger geflogen: Doch die Perspektive täuscht. Dem ASC drohte weder in dieser Szene, noch vom Gegner SG Rödder Gefahr Foto: Stefan Hoof

Bezirksliga 11

Vorwärts Epe

Bilanz : Platz 5, 52:24 Tore, 46 Punkte

Spiele : Westfalia Gemen (1:1), RC Borken-Hoxfeld (2:1), SSV Buer (1:1), Preußen Gladbeck (9:0), TuS Haltern 2 (0:2)

Tendenz : N, s, N, s, S, n, U, s, S, s, N, s, n, S, s, s, N, s, S, n, U, u, S, u, S, n

Tore : Gerard Monnikhof (9), Aleksandar Temelkov (7), Florian Albers (4), Hendrik Huesmann (4), Vincent Wenker (4), Richard Schopf (4), Justin Bauer (4), Claudio Vieira (3), Nail Kaplan (3), Markus Kacmaz (2), Oliver Temelkov (2), Thomas Gerwens (1), Ahmet Durmaz (1), Patrick Leuders (1), Matthias Naber (1), Mario Frieler (1), Eigentor SSV Buer (1)

Rote Karte : Claudio Vieira (1), Johannes Yarbug (1)

Gelb-Rote Karte : Claudio Vieira (1)

Situation : Ist die Luft raus? Wenn Vorwärts will, wäre noch ein Sprung nach oben möglich. Das könnte auch WErbung in eigneer Sache sein. Am Montag bei „Kellerkind“ Merfeld wird sich zeigen, ob die Wessels-Elf die Saison schon vier Spieltage vor Schluss „beendet“ hat.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel bei SF Merfeld (Mo., 25. Mai)

FC Epe

Bilanz : Platz 7, 42:36 Tore, 39 Punkte

Spiele : TuS Haltern 2 (2:0), BVH Dorsten (6:0), SG Borken (2:0), TSG Dülmen (1:4). RW Deuten (2:1)

Tendenz : s, N, s, S, n, U, s, S, n, N, n, U, N, n, U, U, s, N, S, u, U, s, s, S, n, S

Tore : Shemsi Osmani (16), Marc Brink (4), Sven Terglane (4), Aleksandar Temelkov (3), Timo Lamche (2), Kevin Pieper (2), Charalampas Voutsas (2), Patrick Redegeld (2), Jeroen van der Veen (1), Julian Reus (1), Florian Holtkamp (1), Andreas Büscher (1), Nico Hache (1), Moritz Göckener (1), Eigentor SG Borken (1)

Gelb-Rote Karte : Charalampas Voutsas (1), Jeroen van der Veen (1), Jan-Bernd Hilbring (1), Patrick Redegeld (1)

Rote Kart e: Niklas Baumann (1)

Situation : Durch den Überraschungscoup in Deuten hat sich der FCE auf Platz 7 festgesetzt. Der Aufsteiger spielt eine gute Saison, die zum Ende mit Platz 7 gekrönt werden könnte.

Nächstes Spiel: Heimspiel gegen VfL Reken (Fr. 22. Mai; Spiel bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Kreisliga A Ahaus

Fortuna Gronau

Bilanz : Platz 3, 47:43 Tore, 40 Punkte

Spiele : ASV Ellewick (2:1), GW Lünten (0:2 Wertung), TuS Wüllen (3:2), FC Ottenstein (0:3), SpVgg Vreden 2 (2:2)

Tendenz : u, N, u, N, n, N, S, s, U, n, S, s, U, u, S, S, s, U, s, S, n, s, N, s, N, U

Tore : Felix Wobbe (10), Marcel Bösel (8), Jens Weinberg (7), Mike Möllensiep (4), Simon Kalitzki (3), Yavuz Gemicioglu (3), Faik Tan (2), Paul Kostyrenko (2), Mariano Veld (2), Orhan Boga (2), Sevket Karaman (1), Tarek Ezzeldinne (1), , Cem Sarili (1), Lars van Schelve (1)

Rote Karte : Simon Kalitzki (1), Mike Möllensiep (1), Christopher Niehoff (1), Jakob Bensch (1)

Gelb-Rote Karte : Jens Weinberg (1), Yavuz Gemicioglu (1), Simon Kalitzki (1)

Situation : Der Fortuna fehlt die Konstanz. Wenn man die liegengelassenen Punkte addiert, hätte die Weinberg-Elf sicher ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden können.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel bei SuS Stadtlohn 2 (Fr. 22. Mai; Spiel war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet)

VfB Alstätte

Bilanz : Platz 2, 58:47 Tore, 44 Punkte

Spiele : FC Epe 2 (1:1), SC Südlohn (0:2), FC Vreden (1:6), Eintracht Ahaus (3:1), SC Oeding (2:3)

Tendenz : U, s, U, s, s, S, u, S, n, N, s, S, u, n, u, S, u, U, S, s, S, N, u, N, n, S, n.

Tore : Stef Aagten (17), Danny van der Hartt (8), Daniel Busch (8), Jonas Termathe (5), Yannik Terhaar (4), Johannes Feldhaus (4), Chris Schmäing (3), Tobias Tenhagen (3), Johannes Terhaar (2), Marcel Freckmann (1), Marius Elskamp (2), Marius van Eyck (1)

Gelb-Rote Karte : Johannes Feldhaus (1)

Rote Karte : Chris Schmäing (1)

Situation : Der Auswärtssieg in Ahaus war Wiedergutmachung, die allerdings im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen den FC Oeding schon wieder verspielt war. Das Derby bei Fortuna Gronau wird zeigen, wo der VfB in der Endabrechnung landet.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel bei Fortuna Gronau (Do., 28. Mai)

FC Epe 2

Bilanz : Platz 16, 24:56 Tore, 22 Punkte

Spiele : SuS Stadtlohn 2 (2:1), VfB Alstätte (1:1), SuS Legden (2:0), Union Wessum (0:3), SF Ammeloe (0:1)

Tendenz : n, s, N, n, N, s, N, n, N, n, S, u, n, N, n, U, N, u, n, S, N, s, U, s, N, n

Tor e: Marc Segbert (5), Sven Freiberg (4), Jan Baken­ecker-Serné (3), Sebastian Nollmann (2), Timo Overbeck (2), Jens Paganetty (1), Marcus Hagemann (1), Philipp Sprakel (1), Dennis Buß (1), Marcel Sibbing (1), Lukas Rasche (1)

Rote Karte: Niklas Baumann (1), Jens Paganetty (1), Julian Nordholt (1)

Gelb-Rote Karte: Jens Paganetty (1), Sven Freiberg (1)

Situation : Theoretisch ist noch vieles möglich. Trotz oft guter Leistungen belohnt sich die Meyer-Elf nicht. Ob der Verein die Klasse halten kann und will, weil die Erste den Klassenerhalt längst sicher hat, bleibt abzuwarten. Sicher ist: Es müssen Punkte her.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel beim ASV Ellewick (Mo., 25. Mai)

Kreisliga A Coesfeld

ASC Schöppingen

Bilanz : Platz 4, 54:28 Tore, 45 Punkte

Spiele : Westfalia Osterwick (1:4), DJK Dülmen (0:0), TSG Dülmen 2 (7:1), Turo Darfeld (1:2), SG Rödder (2:0)

Tendenz : s, S, s, S, u, U, u, U, u, N, s, S, s, U, u, N, U, s, S, s, N, n, n, N, U, s, N, s

Tore : Sorin Pavel (13), Nils Kröger (12), Christoph Lütke Bitter (6), Andreas Urban (6), Julius Schmitz (5), Pascal Korthues (3), Dorin-Danut Poliac (2), Andreas Neumann (2), Markus Walbersmann (1), Sebastian Bakenecker (1), Christopher Eifring (1), Bright Küper (1), Eigentor Seppenrade (1)

Rote Karte : Markus Walbersmann (1)

Gelb-Rote Karte: Christian Fier (1), Gökhan Tahca (1)

Situation : Der ASC will sich als faire Mannschaft aus der Liga verabschieden und den Platz in der Spitzengruppe untermauern.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel bei SV Gescher II (Mo. 25. Mai)

Kreisliga B Ahaus

SG Gronau

Bilanz : Platz 13, 37:48 Tore, 26 Punkte

Spiele : TuS Wüllen 2 (1:3), VfB Alstätte 2 (1:2), SF Graes (1:2), SC Ahle (1:4), RW Nienborg (1:3), FC Ottenstein 2 (1:3)

Tendenz : S, n, S, n, U, s, U, s, U, n, s, u, s, S, n, n, N, u, N, n, N, n, N, n, N, N

Tore : Abdallah Aich (10), Mike Schmelz (6), Dominic Lingen (2), Sikri Cimen (2), Konstantin Preis (2), Marco Köppe (2), Hendrik Gröber (2), Tarek Ezzeldinne (2), Malek Ezzeldinne (1), Jos van der Veen (1), Raphael Domesle (1), Fabio Carneiro (1), Melke Melke (1), Thomas Kottkamp (1), Dennis Dalenoord (1), Muhammed Kundakci (1), Robert Pohl (1)

Rote Karte: Konstantin Preis (1), Kevin Borkenhagen (1)

Gelb-Rote-Karte: Mike Schmelz (2), Hendrik Gröber (1), Tarek Ezzeldinne (1), Abdallah Aich (1)

Situation : Die SG in freiem Fall? Die Niederlage in Ottenstein spricht Bände. Die Mannschaft wird das Saisonende kaum erwarten können.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel beim SV Heek (Mo., 25. Mai)

RW Nienborg

Bilanz : Platz 1, 57:16 Tore, 59 Punkte

Spiele : SC Ahle (3:0), SV Heek (1:1), FC Ottenstein 2 (3:1), SG Gronau (3:1), SC Südlohn II (1:1)

Tendenz : N, s, U, s, S, s, S, n, s, S, s, S, s, U, s, s, S, s, S, u, N, s, U, S, s, U

Tore : Christian Lenting (11), Florian Schmidt (11), Michael Fransbach (9), Julian Baving (5), Hendrik Jöhne (4), Dominik Wellmann (3), Kevin Schnitter (3), Daniel Brunsmann (3), Josef Hemker (3), Benedikt Hemker (2), Bernd Depenbrock (1), Josef Schröder (1), Thomas Roters (1)

Situation : Ein Punkt beim Angstgegner in Südlohn - das dürfte den Express in Richtung Aufstieg nicht stoppen. Ein Erfolg gegen Tabellenschlusslicht Vreden – und am nächsten Sonntag könnte vorzeitig der Titelgewinn gefeiert werden.

Nächstes Spiel: Heimspiel gegen SpVgg Vreden III (Sa., 23. Mai)

Kreisliga B Coesfeld

SV Eggerode

Bilanz : Platz 15, 39:77 Tore, 24 Punkte

Spiele : GW Nottuln 3 (1:1), ASC Schöppingen 2 (2:3), SuS Hochmoor (1:3), SF Merfeld 2 (1:1), Arminia Appelhülsen II (2:0)

Tendenz : n, N, N, n, U, u, u, N, N, u, S, u, S, n, N, s, U, N, U, n, N, s, N, n, n, U, n, n, U, s

Tore : Philipp Steiner (7), Christian Wies (5), Marven Krain (5), Stephan Frieling (5), Fabian Lethmate (4), Mark Mendes (3), Raphael Overhage (3), Gerrit Schmitz (2), Dragos Grigore (2), Jonas Elfering (1), Leon Beckamp (1), Eigentor Adler Buldern 2 (1)

Gelb-Rote Karte: Sebastian Roters (1), Mark Mendes (1), Leon Beckamp (1), Philipp Steiner (1)

Rote Karte: Stephan Frieling (1)

Situation : Der Pflichtsieg über Schlusslicht Arminia Appelhülsen II war ein Lebenszeichen. Ob es bei den fehlenden neun Punkte noch für den Klassenerhalt reicht, erscheint eher fraglich.

Nächstes Spiel: Auswärtsspiel bei Arminia Appelhülsen 1 (Mo. 25. Mai) -erh-

Glossar : s/S=Sieg; u/U=Unentschieden; n/N=Niederlage; kleine Buchstaben=Heimspiel; große Buchstaben=Auswärtsspiel.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3273082?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F4845610%2F4845618%2F
Spielen sonntags verboten
Der Schulhof der ehemaligen Josefsschule an der Hammer Straße: Hier, ist, wie auf allen Schulhöfen städtischer Schulen, das Spielen am Sonntag verboten.
Nachrichten-Ticker