Trainerteam bei Rot-Weiß Ahlen komplett
Peters Co-Trainer von Antwerpen

Ahlen -

Marco Antwerpen muss sich in der Regionalliga nicht allein um seine Mannschaft kümmern. Der Trainer von Rot-Weiß Ahlen bekommt einen Co zur Seite gestellt.

Samstag, 20.06.2015, 18:06 Uhr

Neue Aufgabe: Uwe Peters, bisher für die U17 zuständig, wird Co-Trainer der ersten Mannschaft von Rot-Weiß Ahlen.
Neue Aufgabe: Uwe Peters, bisher für die U17 zuständig, wird Co-Trainer der ersten Mannschaft von Rot-Weiß Ahlen. Foto: Marc Kreisel

Mit Uwe Peters bekommt Rot-Weiß Ahlens Cheftrainer Marco Antwerpen zur neuen Regionalliga-Saison einen Co-Trainer an seine Seite gestellt. Das teilte der Verein am Samstagnachmittag auf seiner Facebook-Seite mit. Der 49-Jährige war in der abgelaufenen Spielzeit Trainer der U17 bei RW Ahlen und wurde mit der Mannschaft Tabellenfünfter der Westfalenliga. Zuvor war er Trainer der U17-Junioren von Preußen Münster in der Bundesliga. Als Spieler war Uwe Peters unter anderem für die TSG Dülmen in der Oberliga, der damals noch dritthöchsten Spielklasse, aktiv. Er übernimmt damit die wichtige Aufgabe, Marco Antwerpen beim Trainingsbetrieb zu unterstützen und zu vertreten, wenn dieser für seinen Fußballlehrer-Lehrgang in Köln ist. Auch die Verträge mit Christian Krabbe und Klaus Kühn wurden jeweils um ein Jahr verlängert. Christian Krabbe wird dem Team weiter als Fitness-und Athletiktrainer sowie als Physiotherapeut der Sport Reha Hamm zur Verfügung stehen. Klaus Kühn wird weiterhin die Aufgabe als Torwarttrainer übernehmen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3336254?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F4845610%2F4845617%2F
Nachrichten-Ticker