Erfolg beim ersten Lengericher Futsal-Masters
UFC Münster ist Premieren-Sieger

Lengerich -

UFC Münster ist der Gewinner des ersten Lengericher Futsal-Masters. Am Sonntag setzte sich der zweifache Deutsche Meister in der Dreifachsporthalle im Finale gegen die Holzpfosten Schwerte mit 2:1 nach Verlängerung durch. Rang drei sicherte sich ZVC ARB Hamme. Der Proficlub aus Belgien behielt mit 4:3 nach eunemetrschießen gegen SV Damrstadt die Oberhand.

Dienstag, 25.08.2015, 00:00 Uhr

Die Newcomer Lengerich, hier im Angriff mit Christian Kube im Spiel gegen Alemannia Aachen waren mit ihrem Abschneider zufrieden.
Die Newcomer Lengerich, hier im Angriff mit Christian Kube im Spiel gegen Alemannia Aachen waren mit ihrem Abschneider zufrieden. Foto: Alfred Stegemann

„Es war eine Premiere, aber wir sind vollauf zufrieden“, erklärte Patrick Kulig , Vorsitzender des Gastgebers Newcomer Lengerich . „Alles hat bestens geklappt. Das Niveau war hoch und die Spiele äußerst spannend.“ Auch mit dem Abschneiden er eigenen Mannaschaft konnte Kulig leben. In diesem elitären Feld belegten die Newcomer den vierten Platz in ihrer Gruppe.

Trotz der heißen Temperraturen draußen, zeigten die Futsaler an beiden Tagen erstklassige Leistungen. Im Vorturnier am Samstag waren die Futsal Panthers Köln durch einen 1:0-Finalsieg über Selecao Wuppertal siegreich und zogen ins Hauptfeld am Sonntag ein.

Zehn Mannschaften gingen in zwei Fünfer-Gruppen an den Start. Nach den gruppenspielen setzte sich im Halbfinale UFC Münster gegen ZVC ARB Hamme durch (2:1) und Holzpfosten Schwerte mit 1:0 gegen SV Darmstadt.

Das Finale war dann eine spannende angelegenheit. Erst zehn Sekunden vor Ende der Verlängerung gelang dem UFC Münster der 2:1-Siegtreffer gegen die Holzpfosten Schwerte. Die konnten sich trösten, stellten sie mit Philipp Oldenburg doch den Torschützenkönig. Darmstadts Keeper wurde zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3467099?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F4845610%2F4845615%2F
Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus
Die Polizei wurde zu einer Messerstecherei gerufen.
Nachrichten-Ticker