Fußball: Bezirksliga 8
TuS Ascheberg besiegt den Spitzenreiter Werner SC

Ascheberg -

Hoppla: Kellerkind TuS Ascheberg besiegte Tabellenführer Werner SC mit 2:1. 70 Minuten lang war der krasse Außenseiter chancenlos, dann nahm der Wahnsinn seinen Lauf.

Sonntag, 12.03.2017, 20:03 Uhr

Dennis Heinrich (r.) übt sich in dieser Szene mit dem Werner Joel Simon im Fußball-Ballett. Der TuS-Stürmer traf zum 1:1-Ausgleich.
Dennis Heinrich (r.) übt sich in dieser Szene mit dem Werner Joel Simon im Fußball-Ballett. Der TuS-Stürmer traf zum 1:1-Ausgleich. Foto: Aumüller

Wenn ein heißer Abstiegskandidat den heißen Meisterkandidaten schlägt, muss man nicht darüber reden, ob der Sieg verdient war. Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Ascheberg dürfen das ebenso überraschende wie schmeichelhafte 2:1 (0:1) gegen den Werner SC in vollen Zügen genießen. Gut 70 Minuten lang hatte das Kellerkind keine Torchance, ehe der TuS mit einem Doppelschlag den Spielverlauf auf den Kopf stellte. „Dann kamen die Minuten, die vielleicht eine ganze Saison verändern können“, strahlte Trainer Andrea Balderi nach dem Abpfiff.

Werne hatte Probleme mit dem Ascheplatz, aber gut 70 Minuten lang nicht mit dem Gegner. Ascheberg bekam keine Struktur in sein Spiel, den einzigen Schuss aufs WSC-Tor bis zum Doppelschlag feuerte Hendrik Heubrock kurz vor der Pause aus 17 Metern ab. Der Ball ging weit drüber. Die Kugel lief fast nur in der Ascheberger Spielhälfte. Mit der ersten gelungenen Aktion ging der Favorit früh durch Dominik Hennes in Führung. Die besten vieler dicker Chancen: Daniel Durkalic traf nur den Pfosten (40.), Hennes stand zweimal alleine vorm TuS-Tor und zielte beide Male daneben (52. und 68.).

Fußball TuS Ascheberg

1/21
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Überraschend besiegt Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg am 12. März 2017 Tabellenführer Werner SC mit 2:1. Foto: Ralf Aumüller

Kein Zuschauer hätte daran geglaubt, dass der TuS noch ins Spiel kommt. Dann nahm der Wahnsinn seinen Lauf: Einen tollen Flankenlauf von Mirco Schwipp nutzte Dennis Heinrich zum 1:1, zwei Minuten später erzielte Rodrigo de Sousa mit einem Lupfer das 2:1. In den 20 Minuten danach inklusive Nachspielzeit überstanden die Ascheberger noch einige gefährliche Szenen, darunter einen Freistoß von Jussef Saado, der auf die Latte titschte.

„Es ist wichtig, dass wir jetzt mal einen solchen Erfolg haben“, sagte Balderi. „Gegen eine gute Mannschaft hatten wir den Fußballgott heute auf unserer Seite. Der Belag hat uns auch etwas geholfen“, meinte der Coach.

TuS: Kofoth – Schwipp, Tüns, Heitbaum, Manfredi – Sabe, Klüsener, Kvesic (87. Frede) – de Sousa, H. Heubrock (89. Wandzioch) – Heinrich (85. Sandhowe). Tore: 0:1 Hennes (9.), 1:1 Heinrich (72.), 2:1 de Sousa (74.). Beste Spieler: Schwipp, Heitbaum.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4698814?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F4845593%2F4845594%2F
Rechtliche Zweifel am Zuschuss
Stadion-Debatte im Rat : Rechtliche Zweifel am Zuschuss
Nachrichten-Ticker