Fußball: Bezirksliga 7
Sassenberg verschiedet sich mit 3:4-Niederlage

Sassenberg -

Mit einem versöhnlichem Sieg zum Abschied aus der Bezirksliga wurde es für den VfL Sassenberg nichts: Gegen die starken Gäste des TSC Hamm kassierte das Team im letzten Spiel von Trainer Stefan Brinkmann eine 3:4 (0:2)-Heimniederlage.

Sonntag, 28.05.2017, 19:05 Uhr

Abschied vom VfL Sassenberg: Der Sportliche Leiter Daniel Strotmann (hinten) bedankte sich vor dem Spiel gegen Hamm (von links) bei Chris Dreckmann, Armando Alla, Co-Trainer Jens Wiewel, Trainer Stefan Brinkmann und Patrick Gangolf.
Abschied vom VfL Sassenberg: Der Sportliche Leiter Daniel Strotmann (hinten) bedankte sich vor dem Spiel gegen Hamm (von links) bei Chris Dreckmann, Armando Alla, Co-Trainer Jens Wiewel, Trainer Stefan Brinkmann und Patrick Gangolf. Foto: Heinz Schwackenberg

Neben dem Trainer wurden vor der Partie Co-Trainer Jens Wiewel und die Spieler Chris Dreckmann (Ziel unbekannt), Armando Alla (Trainer in Westkirchen) und Patrick Gangolf ebenfalls (Warendorfer SU) verabschiedet.

Vom Tempo her sah es zunächst nach Sommerfußball aus, die Gäste zeigten sich allerdings im Angriff entschlossen. Aziz Kukavica vergab die erste Großchance (12.). Nachdem Tobias Reiling bei einer Rettungsaktion seinen Torhüter anschoss, von dem der Ball ins Tor ging, stand es 0:1 (25.). Per Kopf erhöhte Emir Bajric auf 0:2 (40.).

Direkt nach der Pause suchten die Hammer die Entscheidung, vergaben aber viermal in aussichtsreicher Position. Um die Defensive kümmerten sie sich herzlich wenig. Das ermöglichte dem eingewechselten Nazmi Muja zunächst den Anschluss (56.), Stefan Wortmann glich zwei Minuten später aus (58.). Die Hammer ließen dann wieder zwei Riesengelegenheiten liegen, was der ebenfalls eingewechselte Mario Kiese mit dem 3:2 bestrafte (78.). Die Gäste gaben dann aber noch einmal Gas: Bajric (82.) und Haris Karic (87.) drehten die Partie erneut.

„Ein Spektakel zum Abschluss, das wir auch hätten gewinnen können“, meinte Brinkmann.

VfL: Wiewel - Reiling, Risse, Volbracht, Brandes (46. Alla) - Dreckmann, Justus, Gangolf (46. Muja), Wagner, Wortmann - Sperle (66. Kiese). Tore: 0:1 Reiling (25. ET), 0:2 Bajric (40.), 1:2 Muja (56.), 2:2 Wortmann (58.), 3:2 Kiese (78.), 3:3 Bajric (82.), 3:4 Karic (87.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4885610?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nachrichten-Ticker