Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld
GW Nottuln II erwartet viel Arbeit

Nottuln - Brukteria Rorup ist nicht gerade der Lieblingsgegner des A-Ligisten GW Nottuln II. Trotzdem wollen die Grün-Weißen am Sonntag versuchen, drei Punkte aus Rorup zu entführen.

Samstag, 26.08.2017, 06:08 Uhr

Ausgangslage

Nach zwei Spieltagen steht GW Nottuln II mit drei Punkten auf Platz sechs, Brukteria Rorup holte am vergangenen Sonntag beim 1:1 den ersten Zähler im Auswärtsspiel bei der DJK Coesfeld-VBRS II. Im Rückspiel der vergangenen Saison siegte die Brukteria mit 2:1. Das Hinspiel hatten die Grün-Weißen auf dem alten Kunstrasenplatz mit 1:0 gewonnen.

Personal

Urlaubs- und krankheitsbedingt fehlen bei GW Nottuln II Simon Kentrup , Daniel Hamm, Vincent Hubert , Lukas Schlüter, Thorsten Scholz, Patrick Reidegeld und Timm Barkam.

O-Ton

„Das wird ein hartes Stück Arbeit. Gegen Rorup tun wir uns immer schwer. Wir werden das Spiel machen müssen, denn die Brukteria wird mit den schnellen Spitzen auf Konter lauern. Aber wir fahren nach Rorup, um drei Punkte mitzunehmen“, so GWN II-Spielertrainer Oliver Gerson.

Sonntag,

15 Uhr

Rasenplatz

Birkenweg

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101344?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker