Fußball | Bezirksliga 11: SV Lippramsdorf - Vorwärts Epe
Die Adler-Festtage sind vorbei

Epe - Vorwärts Epe hätte wohl nichts dagegen, wenn am Sonntag um 15 Uhr wieder Adler Buldern der Gegner hieße. Doch stattdessen muss die Mannschaft von Trainer Dirk Bültbrun beim SV Lippramsdorf zeigen, dass sie auch noch gegen andere Gegner gewinnen kann.

Samstag, 23.09.2017, 07:09 Uhr

Nicht in Schieflage geraten wollen die Vorwärtsler beim SVL. Gegen Buldern passierte das nur in dieser Szene..
Nicht in Schieflage geraten wollen die Vorwärtsler beim SVL. Gegen Buldern passierte das nur in dieser Szene.. Foto: Angelika Hoof

Ausgangslage

Der Fünfte erwartet den Viertletzten und könnte die englische Woche mit dem dritten Sieg krönen. Allerdings zeigte Vorwärts in beiden Partien gegen Buldern jeweils zwei Gesichter. Der SVL unterlag zuletzt bei Spitzenreiter Hüls mit 1:3.

Personal

Neben den Langzeitverletzten Jo Henrik Wilkes (Kreuzbandriss) und Patrick Leuders (Bänderriss) sind Umut Berke (Muskelprobleme) und Stefan Kurtdili (Wirbelverletzung) fraglich.

O-Ton

„Wir haben großen Respekt vor dem Gegner und wissen aus der Vorsaison nur zu gut, dass wir zu 100 Prozent gefordert sind und uns weder offensiv noch defensiv Nachlässigkeiten erlauben dürfen, wenn wir dort punkten wollen.“ (Vorwärts-Coach Dirl Bültbrun)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5172061?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker