Fußball | Bezirksliga 11: VfL DJK Billerbeck - FC Epe
In Überzahl 2:0 verschenkt

Epe -

Nach solch einem Resultat stellt sich meist zunächst die beliebte Frage: Waren es zwei verschenkte Punkte? Und nach dem 2:2 (1:0) beim VfL Billerbeck lässt sich dies aus Sicht des FC Epe relativ leicht beantworten. Ja, waren es.

Sonntag, 14.10.2018, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.10.2018, 19:00 Uhr
Niklas Baumann 
Niklas Baumann  Foto: Stefan Hoof

Denn wer 2:0 bei einem Team führt, das bis dato erst sechs Punkte sammeln konnte, wer dazu noch eine halbe Stunde mit diesem Vorsprung im Rücken in Überzahl agiert, der sollte den Sieg eigentlich nicht mehr verschenken. Exakt dies allerdings passierte den Blau-Weißen aber am Sonntagnachmittag. Und entsprechend bedient reagierte hinterher der Trainer.

Fast sogar noch verloren

„Wir dürfen von Glück reden, dass wir am Ende nicht noch das 2:3 kassiert haben, denn ich habe bei einem Zweikampf von Jan Frieling in der allerletzten Szene mit einem Elfmeterpfiff gerechnet“, gab Markus Banken später ehrlich zu. So oder so: „Gegen eine insgesamt klar schlechtere Mannschaft darfst du in Überzahl natürlich den Sieg nicht herschenken. Das hat sich ein Stück weit sogar schon in der Anfangsphase abgezeichnet.“

Baumann pariert gleicht zweimal stark

Banken meinte damit zwei 1:1-Situationen, als noch keine Treffer gefallen waren, Keeper Niklas Baumann die Blauen allerdings mit starken Paraden im Spiel hielt. Kurz darauf, direkt vor der Pause, glückte Jannik Holtmann mit einem Distanzschuss über den Keeper genau unter die Latte die Führung (44.).

Eigentor leitet das Unheil ein

Nach Wiederanpfiff ging es munter weiter: Eine Notbremse gegen Niklas Wissing wurde mit Rot geahndet (60.), die Überzahl nutzte der FCE nur zwei Minuten später zum 2:0 durch Philipp Hörst. Aber dann nahm das Unheil mit einem Eigentor von Jan Bakenecker Serné (75.) seinen Lauf. „Wir haben den Schalter nicht mehr umgelegt bekommen“, sah Banken das 2:2 in der 90. Minute kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6122649?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nichts verlernt: H-Blockx heben den Domplatz aus den Angeln
Stadtfest "Münster Mittendrin": Nichts verlernt: H-Blockx heben den Domplatz aus den Angeln
Nachrichten-Ticker