Fußball: Bezirksliga 12
SG Telgte gewinnt gegen SC Nienberge – Neuzugang Jannik Witte

Telgte -

Das erste Vorbereitungsspiel in diesem Winter gewann die SG Telgte mit 2:1 gegen den SC Nienberge. Niclas Tewes feierte sein Comeback. Im Sturm spielte mit Jannik Witte ein Neuzugang.

Freitag, 18.01.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 20.01.2019, 21:30 Uhr
Vitali Neumann erzielte gegen Nienberge das 1:0 für Telgte.
Vitali Neumann erzielte gegen Nienberge das 1:0 für Telgte. Foto: Kock

Bezirksligist SG Telgte gewann am Donnerstagabend sein erstes Testspiel in der Wintervorbereitung gegen den SC Nienberge ( Kreisliga A) mit 2:1 (1:1). Vitali Neumann erzielte das 1:0 (11.), Philip Schange traf zum 2:1 (55.).

„Die erste Halbzeit war zäh gegen gut organisierte Nienberger, die zweite hat mir gut gefallen. Der Sieg hätte deutlich höher ausfallen können“, bilanzierte SG-Trainer Mario Zohlen. Niclas Tewes feierte sein Comeback nach zehnmonatiger Verletzungspause.

Zu seinem Debüt kam Winterneuzugang Jannik Witte . „Ein wuchtiger Stürmer. Ich traue ihm zu, dass er uns weiterhilft“, erklärte Zohlen. Der Offensivspieler ist Mitte 20 und gerade von einem Studiensemester in Schweden zurückgekehrt. „Bei der SpVgg Vreden hatte er auch schon mal Westfalenliga-Einsätze“, so Zohlen.

Am heutigen Samstagnachmittag veranstaltet die SG ihr internes Hallenturnier.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6330376?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nachrichten-Ticker