Fußball: Frauen-Regionalliga
Warendorfer SU kassiert unnötige Niederlage gegen Budberg

Warendorf -

Vom Spielverlauf her saß mindestens ein Punkt drin. Doch Warendorfs Fußballerinnen trafen das Tor einfach nicht, die Quittung war eine Niederlage.

Sonntag, 28.04.2019, 18:26 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 10:07 Uhr
Riesenchance für Maeva Joksch und die Warendorfer SU. Doch der Ball geht nicht ins Netz. Trainer Frank Woycke ärgerte sich über schlechte Chancenverwertung seines Teams.
Riesenchance für Maeva Joksch und die Warendorfer SU. Doch der Ball geht nicht ins Netz. Trainer Frank Woycke ärgerte sich über schlechte Chancenverwertung seines Teams. Foto: Jonas Wiening

In ihrem vorletzten Regionalliga-Heimspiel unterlagen die Kickerinnen der Warendorfer SU am Sonntag dem SV Budberg mit 0:2 (0:1).

Den schon abgestiegenen WSU-Spielerinnen merkte man an, dass die Saison gelaufen ist – schon seit einigen Spielen steht der Abstieg fest. die Zuschauer sahen daher ein eher unspektakuläres Spiel. Und trotzdem war WSU-Trainer Frank Woycke nicht unzufrieden, denn seine Spielerinnen waren dem Gegner spielerisch nicht unterlegen.

Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2

1/22
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening
  • Fußball Frauen-Regionalliga, Warendorf - Budberg 0:2 Foto: Jonas Wiening

„Wir hatten viel Ballbesitz, haben hinten wenig zugelassen. Ich kann dem Team nichts vorwerfen. Wir bekommen es aber nicht hin, uns zu belohnen. Das letzte Quäntchen Glück fehlt uns. Wie schon die ganze Saison“, resümierte Woycke, dessen Mannschaft sich von Budbergs Katharina Presch zwei Tore einfing. Die eigenen, teils großen Chancen, nutzten seinen Spielerinnen dagegen nicht aus.

Warendorfer SU: Lenz - Hakenes, Rüter (80. Teltenkötter), Härtel, Hakenes, Kesse - Krause, Densing, Plagge, Ellamaa (46. Duffe), Joksch- N. Krumkamp (72. Lohmann). Tore: 0:1 + 0:2 Presch (24. + 78.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6572877?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck
Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.
Nachrichten-Ticker