Fußball: Bezirksliga 12
SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck und ist enttäuscht

Telgte -

Auf sechs Positionen hatten die Trainer der SG Telgte ihre Startformation verändert. Auch sonst war die Truppe gegenüber der Vorwoche nicht wiederzuerkennen. Nach einem tollen Kampf gewannen die Telgter beim VfL Wolbeck mit 2:0 – und waren trotzdem enttäuscht.

Sonntag, 19.05.2019, 19:52 Uhr aktualisiert: 19.05.2019, 20:01 Uhr
So bejubelten die Telgter beim VfL Wolbeck den Treffer zum 2:0 durch Jannik Witte (Nummer 16).
So bejubelten die Telgter beim VfL Wolbeck den Treffer zum 2:0 durch Jannik Witte (Nummer 16). Foto: Aumüller

Die Fußballer der SG Telgte holen den ersehnten Sieg beim VfL Wolbeck – und was passiert nach dem Abpfiff? Es herrscht große Stille auf dem Rasenplatz am Brandhoveweg. Die Gastgeber schweigen, weil sie mit 0:2 (0:0) verloren haben. Die Telgter schweigen auch, weil sie trotz des Auswärtserfolges sportlich abgestiegen sind aus der Bezirksliga. Der Grund ist der 2:1-Sieg von BW Aasee in Gievenbeck. Die Telgter können vom viertletzten Platz nicht mehr nach oben klettern, und vier Mannschaften müssen runter in die Kreisliga.

Jetzt muss die SG hoffen, dass sich Germania Horstmar in dieser Woche – also noch vor dem Saisonende – zum freiwilligen Rückzug entscheidet. Dann bleibt der Viertletzte in der Klasse. Telgte und Arminia Ibbenbüren haben am Sonntag die Plätze getauscht. Sie kicken am letzten Spieltag in einem Fernduell um Rang 14: Telgte gegen den SV Wilmsberg und Ibbenbüren gegen Emsdetten 05.

Fußball: VfL Wolbeck gegen SG Telgte

1/29
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller
  • Fußball-Bezirksligist SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck mit 2:0. Foto: Ralf Aumüller

SG-Trainer Mario Zohlen und sein Co. Christian Schmelter hatten die Startformation auf sechs Positionen verändert. Auch sonst war die Truppe gegenüber dem enttäuschenden Auftritt zuletzt gegen die Ibbenbürener SpVg (0:3) nicht wiederzuerkennen. Die Grünen ackerten, gaben keinen Ball verloren, machten die Meter für ihre Nebenleute und lieferten den Wolbeckern so einen offenen Kampf. Mit einem Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten entschieden die Gäste das Match. Nach einer Stunde traf Josef Maffenbeier nach einem Sahne-Pass von Konstantin Schoof zum 1:0. Dann stand Jannik Witte bei einem verunglückten Schuss von Vitali Neumann plötzlich blank und erhöhte auf 2:0.

In einer anderen Statistik lag der VfL am Ende mit 2:1 vorne. In der ersten Halbzeit traf Witte für die SG den Innenpfosten. Im zweiten Durchgang hatte Wolbeck Pech mit einem Schuss an die Unterkante der Latte beim Stand von 0:0 und mit einem Pfostentreffer kurz nach dem 0:2.

„Unterm Strich war es ein verdienter Sieg. Wir sind zufrieden mit der Leistung. Aber das Ergebnis des Aasee-Spiels überlagert alles“, erklärte Zohlen direkt nach dem Abpfiff.

SG: Wulfert – Wolf, Plagge, Gronover, Hartmann – Röös, Schoof, Neumann (74. Averweg), Möllers, Witte (81. Schange) – Maffenbeier (84. Malaj).

Tore: 0:1 Maffenbeier (60.), 0:2 Witte (65.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6625124?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Bomben ohne Verfallsdatum
Susanne Reckhorn-Lengers und Jörg Rosenkranz, bei der Berufsfeuerwehr für die Kampfmittelüberprüfung zuständig, mit einem Luftbild über die Bombenabwürfe im Bereich Loddenheide
Nachrichten-Ticker