Fußball: Westfalenliga
TuS Hiltrup rüstet mit acht weiteren Neuen und Sportlichem Leiter auf

Münster -

Der TuS Hiltrup krempelt seinen Kader für die kommende Saison weiter kräftig um. Aus dem eigenen Nachwuchs rücken vier Spiele in die erste Mannschaft auf, doch auch vier weitere externe Neuzugänge vermeldete der Westfalenligist. Dazu ist ein neuer Sportlicher Leiter da.

Freitag, 31.05.2019, 13:46 Uhr aktualisiert: 02.06.2019, 13:16 Uhr
Frederik Schulte 
Frederik Schulte  Foto: Wilfried Hiegemann

Fußball-Westfalenligist TuS Hiltrup präsentiert acht weitere Neuzugänge. Offensivmann Edgar Krieger (21), der auch schon für den BSV Roxel spielte und in Münster studiert, wechselt von Oberligist Holzwickeder SC ans Osttor. Mittelfeldakteur Frederik Schulte (23) kommt vom Nachbarn SC Münster 08. Kevin Herbermann (26) spielte einst für den SV Bad Rothenfelde in der niedersächsischen Oberliga, zuletzt als spielender Assistent beim SC Glandorf in der Bezirksliga. Zurück zu seinem Heimatclub kommt Lukas Scholdei (20), der bei RW Ahlen die älteren Jugend-Mannschaften durchlief und zuletzt dort auch etwas Oberliga-Praxis sammelte. Zudem rücken aus der eigenen A-Jugend Stürmer Boubacar Diallo, Außenverteidiger Luis Uppon, Allrounder Marcel Lolaj und Mittelfeldspieler Tim Jacobtorweihe.

Diese Neuen stellte noch Frank Busch als Sportlicher Leiter vor. Jetzt ist auch sein Nachfolger gefunden: Raul Prieto übernimmt offiziell am 1. Juli das Amt beim Fußball-Westfalenligisten. „Er hat Stallgeruch und kann als Selbstständiger mit Menschen umgehen“, charakterisiert der Vorsitzende Rolf Neuhaus den 48-Jährigen. Prieto spielte beim TuS, ehe er in Hiltrup und später in Gievenbeck Jugendteams betreute.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6655170?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker