Fußball: Oberliga Westfalen
Peter Rios wechselt nach Bochum

Mächtig Bewegung ist bei Rot-Weiß Ahlen im Kader. Das steht schon seit ein paar Wochen fest. Nun ist auch klar, wohin es Peter Rios verschlägt. Der wechselt zu einem Bochumer Stadtteil-Club.

Montag, 10.06.2019, 17:36 Uhr
Peter Rios wechselt zum VfB Günnigfeld.
Peter Rios wechselt zum VfB Günnigfeld. Foto: Marc Kreisel

Auch bei Peter Rios-Pfannenschmidt steht nun fest, wohin er wechselt. Der 27-Jährige war erst zu Saisonbeginn zu Rot-Weiß Ahlen gestoßen. Nun geht es für ihn von dem Oberligisten zum Landesliga-Absteiger VfB Günnigfeld. Günnigfeld ist ein Stadtteil Bochums.

Der 1,84 Meter große Mittelfeldspieler absolvierte in der zurückliegenden Saison 24 Einsätze in der Oberliga. Vor seinem Zwischenstopp bei Rot-Weiß war er unter anderem beim DSC Wanne-Eickel, bei Westfalia Herne und bei der TSG Sprockhövel unter Vertrag.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6680240?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt Klimaschutz-Paket
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt im Gespräch mit unserer Zeitung die Beschlüsse des Klimakabinetts.
Nachrichten-Ticker