Fußball: Bezirksliga
Saison-Check: Beim 1. FC Gievenbeck II wurde alles auf den Kopf gestellt

Münster -

Kein einziger Spieler blieb dem 1. FC Gievenbeck II in diesem Sommer erhalten, natürlich ist auch der Trainer neu. Bei so viel Umbruch war die Zeit knapp, doch Optimismus ist angesagt im Sportpark. Coach Michael Füstmann stellt sich der Herausforderung. Der Check vor dem Start! Von Thomas Rellmann
Mittwoch, 07.08.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.08.2019, 21:00 Uhr
Michael Füstmann
Michael Füstmann Foto: flo
Das ist wirklich ein Novum. Nicht ein Spieler aus dem Vorjahresaufgebot ist dem 1. FC Gievenbeck II treu geblieben. Angesichts dessen geht es natürlich vor allem um den Klassenerhalt. ►  Wie haben die Verantwortlichen überhaupt den Kader vollbekommen?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833701?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nachrichten-Ticker