Fußball: Polizeieinsatz beim Derby
Ultras distanzieren sich von Ausschreitungen bei Jugendspiel

Emsdetten -

Folgenschweres Fußball-Derby: Dass die A-Jugend von Borussia Emsdetten am Mittwoch durch einen 2:0-Sieg über Fortuna ins Halbfinale des Kreispokals einzog, interessierte hinterher nur noch am Rande. Ausschreitungen während des Spiels waren das einzige Gesprächsthema nach Abpfiff. Von Friedhelm Wenning
Donnerstag, 12.09.2019, 17:23 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.09.2019, 17:23 Uhr
Fußball: Polizeieinsatz beim Derby: Ultras distanzieren sich von Ausschreitungen bei Jugendspiel
Ungewöhnlich viele Zuschauer sahen am Mittwoch das Kreisderby zwischen den A-Jugendteams von Borussia und Fortuna. Die meisten von ihnen unterstützten den Außenseiter Fortuna. Diejenigen, die später randalierten, waren aber weder Fortunen noch Borussen. Foto: Bernd Oberheim
So etwas hatte es in Emsdetten noch nicht gegeben: Sogar die Polizei musste eingreifen, um einige Randalierer, die die A-Jugend von Fortuna Emsdetten vorgeblich unterstützen wollten
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6921858?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker