Fußball: Bezirksliga 11
FC Epe gegen den Tabellenvierten

Epe -

Schon ein bisschen länger ohne Spielpraxis ist Bezirksligist FC Epe. Anfang des Monats verloren die Blau-Weißen ein Testspiel gegen SV Burgsteinfurt 0:1. Heute (Sa.) geht es um 16 Uhr auf Kunstrasen gegen den FC Nordkirchen.

Samstag, 22.02.2020, 10:12 Uhr aktualisiert: 22.02.2020, 10:22 Uhr
Das Team von André Hippers hat heute Heimrecht.
Das Team von André Hippers hat heute Heimrecht. Foto: A. Hoof

Danach wurden zweimal die angesetzten Punktspiele (gegen Nordkirchen und in Alstätte) wegen Sturms und Platzsperren abgesagt. Da kommt das für heute angesetzte Nachholspiel gegen den FC Nordkirchen nicht gelegen.

Es ging auch ein wenig hin und her, bis sich die Vereine auf eine Anstoßzeit einigen konnten: Nun ist die Partie offiziell für 16 Uhr angesetzt.

Eigentlich wollte der FCE heute gar nicht spielen, der Termin war für Urlaube, die jetzt verschoben wurden oder ausfallen, vorgesehen. Spieler und Trainer bringen große Opfer für ihr Hobby. Dafür sollen es dann wenigstens drei Punkte heute Nachmittag werden.

Auch wenn die Gäste nicht – wie vor Saisonbeginn spekuliert – ganz oben mitmischen, fällt ihnen als Tabellenvierter heute dennoch die Favoritenrolle zu. Aber der FCE will dagegenhalten. Mit ganzer Kraft.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7281525?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nachrichten-Ticker