Fußball: Bezirksliga 12
Ohne Hannes John: SG Telgte gegen Borussia Münster

Telgte -

SG Telgte gegen Borussia Münster, das ist das Duell der Aufsteiger von 2018 und 2019. Borussia sei „die spielstärkste Mannschaft der Liga“, sagt SG-Trainer Mario Zohlen. Bei den Gästen fehlt der Ex-Westbeverner Hannes John.

Freitag, 06.03.2020, 17:22 Uhr aktualisiert: 08.03.2020, 17:14 Uhr
Felix Gronover gehört zu den SG-Spielern, die in dieser Woche krank waren.
Felix Gronover gehört zu den SG-Spielern, die in dieser Woche krank waren. Foto: Aumüller

Das Heimspiel des SV Ems Westbevern fällt am Sonntag aus. Der Platz in Vadrup ist gesperrt. Sollten Fußballanhänger aus dem Dorf auf die Idee kommen, den Ex-Emser Hannes John mit seinem jetzigen Verein Borussia Münster am Sonntag bei der SG Telgte spielen sehen zu wollen – sie wären enttäuscht. Das Mittelfeld-Talent ist gelbgesperrt.

Ein Ausflug von Westbevern ins Takko-Stadion könnte sich trotzdem lohnen – allein schon wegen der Gäste-Truppe. „Borussia ist die spielstärkste Mannschaft in der Bezirksliga“, sagt Mario Zohlen . „Gegen sie zu spielen, macht immer Spaß.“ Den hatte der SG-Trainer auch in der Hinrunde – trotz der 2:4-Niederlage. „Das war ein sehr interessantes Spiel, in dem wir auch noch unsere Möglichkeiten hatten.“

Telgte gegen Borussia ist auch das Duell der Aufsteiger von 2018 und 2019. Die Münsteraner starten als Neuling voll durch. Als Tabellendritter mischen sie munter mit im Meisterrennen.

Die SG müssen sie aber erst mal schlagen – seit fünf Spielen hat das winterpausenübergreifend kein Bezirksligist mehr geschafft. Mit dieser kleinen Serie haben die Telgter den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößert. „Die Jungs wissen aber, dass das Thema noch lange nicht gegessen ist“, versichert Zohlen. „Und wir wissen, was uns gegen Borussia erwartet.“

Die Stimmung im Training sei bestens gewesen, so der Coach, zumindest bei denen, die mitgemacht haben. Und das waren wegen einer kleinen Krankheitswelle nicht so viele wie sonst. Zohlen wusste noch nicht, ob jemand ausfällt. Eng könnte es bei Abwehrspieler Felix Gronover werden.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7314212?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F
Nachrichten-Ticker