Greven
Nicht nur alleine, sondern auch gemeinsam stark

Dienstag, 12.10.2010, 18:10 Uhr

Beim Jugendturnier in Emsdetten waren die Grevener Reiter am vergangenen Wochenende ziemlich erfolgreich unterwegs und sicherten sich einige Schleifen.

Im Mannschaftswettbewerb Klasse E siegten die Grevener Amazonen mit Sabrina Loose auf Lancia , Judith Windau auf Willissimo, Nina Fundke auf Whitmo und Josefine Strotmann auf Casanova.

Die Einzelwertung gewann Nina Fundke auf Whitmo vor ihrer Vereinskameradin Josefine Strotmann auf Casanova, die im Dressurreiterwettbewerb auf Trejolie zudem als Siebte platziert wurde. In der E-Dressur erreichte Sabrina Loose den zehnten Rang auf Lancia.

In Ibbenbüren war Lea Knüver im Springen und in der Dressur unterwegs. Auf ihrem vierjährigen Nachwuchspferd Simple Stoneman schaffte sie es in der Springpferde-Prüfung der Klasse A mit der Wertnote 7,8 auf den dritten Platz. Ebenfalls Dritte wurde sie auf Fabienne in einem weiteren A**-Stilspringen mit der Wertnote 8,0 sowie in der L-Dressur auf Atut mit der Wertnote 7,0.

Eine goldene Schleife heimste Silke Ottenjann ein. Sie konnte in Ibbenbüren erneut die M-Dressur auf Sandrigo gewinnen. Das Paar erhielt die Wertnote 8,0.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/275659?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F715999%2F716002%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker