Greven
C-Mädchen: Ohne Punktverlust zum Meistertitel

Dienstag, 24.05.2011, 17:05 Uhr

Saerbeck - Ein tolles Wochenende erlebte die Fußballjugendabteilung des SC Falke Saerbeck.

Bei hochsommerlichen Temperaturen traf die A- Jugend des SC Falke Saerbeck auf die Mannschaft von GW Lengerich. Wie so oft konnte der SC Falke die Überlegenheit der Anfangsphase nicht nutzen; torlos wurde zur Halbzeit gepfiffen. Im zweiten Abschnitt sorgten einige taktische Umstellungen für positive Veränderungen. Die nun klare Überlegenheit nutzten Henry Gilhaus (3) und Daniel Schöpper mit ihren Toren aus. Letztlich gewann Saerbeck nach einem harten Stück Arbeit mit 4:0. Für die schönste Nachricht des Wochenendes sorgten die C-Mädchen. Gleich ihren ersten „Matchball“ verwandelte die Mannschaft um Trainer Karsten Springmann mit einem absolut überzeugenden 7:1-Erfolg bei Arminia Ibbenbüren. Damit wurde die Spielgemeinschaft Saerbeck/Ladbergen Meister. Ohne einen einzigen Punktverlust krönte die Mannschaft damit die herausragende Saison.

Folgende Spielerinnen sicherten den Titel: Tessa Egbert, Aylin Egilmez, Hannah Ehrentreich (Torwart), Alina Elsbecker, Laura Hellinger, Fabienne Hünefeld, Katharina Koper-Schulte, Inga Kordes, Ann-Kathrin Linde, Verena Mennen, Alice Rickert, Hannah Springmann, Ina Teltenkötter, Pia Teltenkötter und Ronja Tillmann.

Auch die D-Mädchen hatten nach den 5:0 gegen die eigene D 2 allen Grund zur Freude. Trotz leichtfertiger Chancenvergabe wurde die vor allem im zweiten Abschnitt deutliche Überlegenheit zum verdienten Sieg genutzt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/236385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F715986%2F715994%2F
Mehr Licht und Raum für Patienten
So könnte der Medizin-Campus des UKM zukünftig aussehen.
Nachrichten-Ticker