Greven
Anja Venschott siegt mit Cambiasso

Mittwoch, 17.08.2011, 15:08 Uhr

Greven - Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Greven sammelten in Nordwalde zahlreiche Schleifen .

Anja Venschott siegte mit ihrem fünfjährigen Wallach Cambiasso in der Springpferde-Prüfung der Klasse A mit der Wertnote 8,2. Vicky Venschott startete im Springreiter-Wettbewerb mit ihrem Pony Navidad und konnte die bronzene Schleife entgegennehmen.

Silke Ottenjann gewann gleich zwei Prüfungen. Mit der dreijährigen Stute For Comtess konnte sie erneut die Reitpferdeprüfung für sich entscheiden. Ebenso gab es Gold für die Vorstellung in der M-Dressur, die sie auf Sandrigo bestritt. Stefanie Eppe belegte in der Reitpferdeprüfung den dritten Platz auf Rochanya.

Steffi Epping holte bei vier Starts gleich vier Schleifen. Auf Picou gewann sie die Dressurreiter-A-Prüfung und wurde in der L-Dressur noch Elfte. Mit Pikero konnte sie in beiden L-Dressuren je den zweiten und dritten Platz belegen. Heike Stegemann startete ebenfalls in diesen Prüfungen und platzierte sich mit Ramazotti auf den Plätzen sechs und sieben.

Im Parcours siegreich war Vera Brinck, die Aphelion van de Zonnemolen im M- Springen, mit Siegerrunde am schnellsten vorstellte. Jana Wargers kam auf Cora als Zweite ins Ziel. Patrick Schmitz gewann auf Cidman das Punkte-L-Springen. Nicole Diekrup wurde im Oldie Cup auf Royal Lamont Dritte und in einem A-Zeitspringen Fünfte.

Sophie Hemker ritt in Nordwalde die Stute Dinara in einem E-Stilspringen auf kam auf Rang fünf. Das Paar ging auch noch in Rheine- Wadelheim an den Start und konnte hier mit der WN 7,8 das E-Stilspringen für sich entscheiden und im A-Stilspringen (WN 7,9) den zweiten Platz belegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/113221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F715986%2F715991%2F
Nachrichten-Ticker