Kegeln: Oberliga
SCR-Kegler feiern Sieg – müssten aber einen Zusatzpunkt an den Gegner abtreten

Greven -

Das Titelrennen in der Oberliga der Sportkegler bleibt weiterhin spannend: Im Spitzenspiel der bis dato verlustpunktfreien Mannschaften zwischen dem SC Reckenfeld und Adler Buldern gelang es keinem der Kontrahenten, seine weiße Weste zu behalten. Der SCR gewann das umkämpfte Spiel mit 2:1 (20:16/ 3138:3100) und übernahm damit die Tabellenführung

Freitag, 13.11.2015, 10:11 Uhr

Jonas Müller steuerte beim 2:1-Erfolg seines Teams gute 791 Holz bei.
Jonas Müller steuerte beim 2:1-Erfolg seines Teams gute 791 Holz bei. Foto: Markus Lehmann

Buldern aber hat durch den verdient errungenen Zusatzpunkt nun möglicherweise einen minimalen Vorteil im Kampf um die Meisterschaft.

Björn van Raalte brachte sein Team mit 776 Holz gegen Bulderns Routinier Bruno Austerschulte (763) mit 13 Holz in Führung. Jonas Müller spielte anschließend gute 791 Holz und baute damit den Vorsprung gegen den überraschend starken Ralf Lammerding (786) um fünf Hölzer aus.

Danach drohte das Spiel jedoch zu kippen, weil Frank Reinker – ausgerechnet an seinem 44. Geburtstag – schwach begann und Bulderns Top-Spieler Christian Hülsmann davonziehen ließ. Aber Reinker kämpfte sich ins Spiel zurück und kam am Ende auf solide 758 Holz. Hülsmann beendete seinen Durchgang mit hervorragenden 805 Holz und sicherte den Gästen damit nicht nur 29 Holz Vorsprung, sondern bereits vorzeitig den Zusatzpunkt.

Souverän trat dann Udo Reinkers auf und brachte den SCR auf der zweiten Räumgasse wieder in Front – in der Folgezeit ließ er nichts mehr anbrennen. Bulderns Klaus Stegemann kam zwar auf ordentliche 746 Holz, doch das reichte letztendlich nicht, um alle drei Punkte aus Reckenfeld mitzunehmen. Mit 813 Holz erzielte Udo Reinker die beste Zahl des Spiels und sicherte den Reckenfeldern so zwei wichtige Zähler.

Die Spannung bleibt der Liga nach diesem Spiel weiterhin erhalten. Bereits am kommenden Sonntag steht für den SCR mit dem Heimspiel gegen Regionalliga-Absteiger BSV Ostbevern die nächste Bewährungsprobe ins Haus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3624644?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F4846287%2F4846289%2F
Kleiner Davensberger fordert Fernsehgrößen heraus
Paul Altenhövel hat Jan-Josef Liefers und Axel Prahl herausgefordert. Der Zehnjährige aus Davensberg behauptet, sich im Münster Tatort besser auszukennen als die beiden Hauptdarsteller. Spontan, nicht geplant und völlig überraschend: Alexander Dobrindt führte Heike, Paul, Theo und Tobias Altenhövel durch den Deutschen Bundestag.
Nachrichten-Ticker