Fußball: Kreisliga B
Hochkaräter für Gimbte

Gimbte -

Gimbtes Trainerduo Dragan Grujic und Daniel Helmes haben ja hier und da schon einen auserlesenen Geschmack bewiesen, was die Auswahl ihres Spielermaterials angeht. Nun haben sie einen weiteren Hochkaräter überzeugen können, das gelbe Trikot überzustreifen.

Mittwoch, 22.03.2017, 16:03 Uhr

Marcel Pielage 
Marcel Pielage  Foto: pl

Marcel Pielage (34) wird bis zum Ende der laufenden Spielzeit für die Schlage-Kicker auflaufen und versuchen, das Projekt Meisterschaft zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

„Marcel und ich sind sehr gut befreundet, wir haben in der Jugend lange Jahre gemeinsam gespielt“, erklärt Grujic , der seine Vorfreude kaum im Zaum halten kann, den gelernten Innenverteidiger schon gegen Havixbeck aufs Feld schicken zu können. „So ein Spieler wie Marcel hilft Dir immer weiter – der hat eine Präsenz, die reißt die ganze Mannschaft mit. Die Art wie er spielt, wie er das Spiel lenkt, wie er mit seinen Mitspielern spricht – das ist extrem professionell.“

Der 34-Jährige hatte zuletzt einen Vertrag mit Emsdetten 05, den beide Parteien aber in der Winterpause aufgelöst haben. Seine Stationen davor waren unter anderem Turo Darfeld, SV Burgsteinfurt , Westfalia Kinderhaus , SC Greven 09, Borussia Emsdetten und Preußen Münster II.

„Nach dem Ausfall von Adam kommt Marcel zur rechten Zeit“, glaubt Grujic. Zwar spielte Pielage zuletzt in der Innenverteidigung, könne mit seinem Spielverständnis und seinen Fähigkeiten aber ebenso gut auf der sechs oder zehn spielen.

Donnerstagabend im Nachholspiel gegen SW Havixbeck (19.30 Uhr) hat Gimbte die Chance, den Abstand auf Spitzenreiter BW Greven bis auf zwei Zähler zu verkürzen – es wäre der 14. Sieg in Serie für Blau-Gelb.

„Die Serie wollen wir natürlich halten. Wir wissen, aber, das Havixbeck ein unangenehmer Gegner ist, den wir nicht unterschätzen dürfen.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4719960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F4846270%2F4846271%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker