Vereinsleben: BG Gimbte
Wo der Vorstand noch persönlich kassiert

Gimbte -

In der Gimbter Schlage ist es fast liebe Tradition, dass der oberste Mann im Verein am Spieltag mit der Kasse durch die Reihen der Zuschauer geht. Das hat Wilfried Averbeck getan, und nun macht es seit gut einem Jahr der Vorsitzende Karl Nordhoff.

Freitag, 14.04.2017, 05:04 Uhr

Volles Haus in der Gimbter Schlage –  Karl Nordhoff lässt es sich nicht nehmen, am Spielfeldrand die Eintrittsgelder einzusammeln.
Volles Haus in der Gimbter Schlage –  Karl Nordhoff lässt es sich nicht nehmen, am Spielfeldrand die Eintrittsgelder einzusammeln. Foto: th

Es ist Sonntagnachmittag. Das schmuddelige Frühjahrswetter hat sich verzogen. An dessen Stelle sorgt kräftiger Sonnenschein für den passenden Rahmen, den nicht nur die Gimbter Fußballfreunde so zu schätzen wissen. Der am Rande der Gemeinde zwischen Bauernhöfen und Ackerflächen gelegene Fußballplatz versprüht genau die Atmosphäre, die Fußball-Romantiker schwärmen lässt. Während auf dem Platz die blau-gelben Kicker sich für ihren Verein ins Zeug legen, fachsimpeln an der Seitenlinie bei gekühltem Flaschenbier an guten Tagen über 100 Zaungäste, darunter viele auswärtige Gäste. Aus dem Sportlerheim steigt der verlockende Geruch frischer Bratwurst in die Nasen von Sportlern wie Zuschauern. Fußball-Idylle in Gimbte .

Vorstandsposten ist Ehrensache für Nordhoff

Hier, wo sich der Fußball noch ursprünglich gibt, hat auch der Vorsitzende eine besondere Rolle. Vorsitzender, das ist seit dem vergangenen Jahr Karl Nordhoff. Dem 60-Jährige ist es wie seinem Vorgänger Wilfried Averbeck vergönnt, als Kassierer zu fungieren. Zwei Euro werden fällig für den Besuch eines Kreisliga-B-Spiels in Gimbte. Mit dem Obolus der Zuschauer werden die Kosten des Schiedsrichters gedeckt. Nordhoff geht an diesem Nachmittag von Zuschauer zu Zuschauer, sammelt das Geld ein und hält dem einen oder anderen einen Plausch.

Karl Nordhoff verpasst kaum ein Heimspiel der Gimbter Fußballer. Und das nicht erst, seit er vor einem Jahr an die Spitze des Vereins gewählt worden ist. Das Gründungsmitglied fühlt sich seinem Verein seit jeher verbunden, war selbst aktiver Fußballer, arbeitete im erweiterten Vorstand mit und war zur Stelle, als man ihn bat, den Vorsitz zu übernehmen. Aus seinem Mund klingt es wie eine Selbstverständlichkeit: „Es muss ja jemand machen, der den Verein kennt.“

Nordhoff will Angebot des Vereins weiter ausbauen

Karl Nordhoff ist so einer. Zusammen mit seinem Vorstandsteam hält er die Fäden in der Hand, hat engen Kontakt zu den Fußballern und bemüht sich, den Verein breiter aufzustellen. Die Entwicklung der Voltigierabteilung, in der Woche für Woche 35 bis 40 Kinder trainieren, freut ihn besonders. „Wunderbar“, meint Nordhoff anerkennend. Dass es zudem eine Tischtennis- und eine Karategruppe beim SC Gimbte gibt, auch das gefällt ihm. Gerne würde er das Angebot weiter ausbauen. Alleine es fehlen die räumlichen Möglichkeiten.

Die größte Baustelle der Gimbter, und das im wahrsten Sinne des Wortes, befindet sich unmittelbar neben dem schmucken Sportlerheim. Hier hat der Verein in Eigenregie damit begonnen, einen Mehrzweckraum zu erstellen. Doch das Projekt stockt. „Die Finanzierung ist schwierig“, erklärt Nordhoff, warum es an dieser Stelle nur schleppend voran geht. „Wir sind ganz allein auf uns gestellt“, sieht er seinen Verein an Grenzen gelangen. Doch es soll weitergehen, das hat Nordhoff auch den Mitgliedern bei der vergangenen Jahreshauptversammlung versprochen.

Zusammenarbeit im Vorstand „wunderbar“

Ein Jahr ist Karl Nordhoff jetzt Vorsitzender des SC Blau-Gelb. Bereut hat er diesen Schritt nicht. „Die Zusammenarbeit ist wunderbar.“ Pläne schmieden er und seine Vorstandskollegen natürlich auch: So wie die zum 40-jährigen Vereinsbestehen im kommenden Jahr. Vielleicht wird aber auch viel früher an der Schlage gefeiert. Dann nämlich, wenn den Fußballer ihr Meisterstück in der B-Liga gelingt. Den Vorsitzenden würd´s freuen: Und das Kassieren würde er auch in der A-Liga gerne übernehmen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4767582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F4846270%2F4894273%2F
Nachrichten-Ticker