Tennis: DJK Greven
Klarer Sieg für die DJK-Mädchen

Greven -

Nicht schlecht – in Greven setzten sich die Tennismädchen der DJK mit 5:3 verdient durch.

Freitag, 09.06.2017, 09:06 Uhr

Die U 15-Tennismädchen von DJK BW Greven haben in der Kreisliga in Gronau ihre erste Partie bestritten. Diese gewannen sie verdient mit 5:3.

Die Einzel gewannen Anna Goldstein mit 6:1, 6:0. Auch Dana Peppenhorst ließ ihrer Gegnerin beim 6:0 und 6:0 keine Chance. Sina Hübenthal musste für ihren Sieg hart kämpfen. Nachdem die starke Gegnerin den ersten Satz mit 7:5 für sich entschied, gelang Sina Hüben­thal im zweiten Satz ein 6:4-Erfolg.

Nun kam es zum entscheidenden Match-Tiebreak. Den holte sie klar mit 10:5 – unterstützt von ihren Mitspielern.

Das Match der beiden an Nummer eins gesetzten Spielerinnen gewann die Gegnerin von Anna-Lena Frische nach gutem hochklassigen Kampf mit 6:4 und 6:1.

Nun stand es nach den Einzeln schon 3:1 für BW Greven. Die folgenden Doppel mit Madita Howest und Dana Peppenhorst mussten leider verletzungsbedingt von Gronau abgesagt werden. Das erste Doppel mit Christin Goldstein und Anna-Lena Frische musste mit 3:6 und 4:6 abgegeben werden. Insgesamt waren bei strahlend blauem Himmel tolle Ballwechsel zu sehen, der Sieg im ersten Spiel der U 15-Mädchen von DJK BW Tennis wurde mit großem Jubel begleitet.

Zum ersten Heimturnier auf der neuen Tennisanlage an der Ems am Freitag, 9. Juni, ab 16 Uhr wird um große Publikumsunterstützung gebeten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4912985?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Nachrichten-Ticker