Handball: SC Greven 09
Oberliga-Quali geschafft

Greven -

Die B-Mädchen des SC Greven 09 haben die Qualifikation für die Oberliga geschafft.

Dienstag, 13.06.2017, 23:06 Uhr

Die weibliche B-Jugend des SC Greven 09 bejubelte den zweiten Platz in Neuenkirchen und den Aufstieg in die Oberliga.
Die weibliche B-Jugend des SC Greven 09 bejubelte den zweiten Platz in Neuenkirchen und den Aufstieg in die Oberliga.

Die B1-Handball-Juniorinnen des SC Greven 09 werden in der kommenden Saison wieder in der Oberliga antreten. In der zweiten Qualifikationsrunde des Handballverbandes Westfalen traten die Spielerinnen zu einem Turnier in Neuenkirchen an. Einen der ersten beiden Plätze galt es zu erreichen, um die Qualifikation für die Oberliga einzufahren.

Im ersten Spiel standen die Mädels, die von Dana Oana und Klaus Herting trainiert werden, der Vertretung des TSV Hillentrup gegenüber. In dem Spiel über zwei mal 20 Minuten lagen die Grevenerinnen bereits nach sieben Minuten mit 5:2 in Führung. Zur Pause stand es 8:5.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden Tempogegenstöße zu Torerfolgen genutzt, so dass die Führung über 11:7 und 13:8 ausgebaut werden konnte. Am Ende wurde das Auftaktspiel mit 17:11 gewonnen.

Direkt im Anschluss ging es dann mit dem Spiel gegen die Handballerinnen der HSG Hohenlimburg. Zwar gingen die 09-erinnen auch hier schnell in Führung (5:0), dennoch leisteten sich die Grevenerinnen dann eine kleine Schwächephase. In dieser kam Hohenlimburg auf 8:5 heran. Zur Halbzeit lagen die Mädels aus Greven mit 12:8 in Front, obwohl sie drei Siebenmeter verworfen hatten. Mit 19:11 wurde letztendlich auch das zweite Spiel gewonnen.

Im Anschluss spielten die Gastgeberinnen der SuS Neuenkirchen gegen Hillentrup. Ein Sieg für Neuenkirchen hätte bereits die vorzeitige Qualifikation für die 09-erinnen bedeutet. Dieses Spiel ging aber an den TSV Hillentrup.

Also mussten die 09-Juniorinnen gegen Neuenkirchen selbst gewinnen. In diesem Spiel lief es aber von Beginn an nicht optimal. Zur Halbzeit lag Greven bereits mit 5:11 hinten. Diesen Rückstand konnten die 09erinnen nicht mehr aufholen. Diese Spiel wurde mit 11:19 verloren.

Jetzt kam es auf das letzte Spiel des Turnieres zwischen Hillentrup und Hohenlimburg an. Am Ende ging dieses Spiel mit einem 18:18 zu Ende. Damit belegten die B1-Handballjuniorinnen des SC Greven 09 den zweiten Platz und hatten sich für die Oberliga qualifiziert.

Nun freuen sich aber Spielerinnen und Trainer auch auf eine kleine Sommerpause, ehe es in die nächste Vorbereitung geht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Nachrichten-Ticker