Leichtathletik
Es läuft beim 22. Teutolauf

Greven -

Christian Möller benötigt für die 12,2 Kilometer lange Strecke des Teutolaufes 53:09 Minuten. Es ist nicht der einzige Erfolg, über den sich die Athleten von Run4fun freuen.

Mittwoch, 25.10.2017, 08:10 Uhr

Über ein gutes Abschneiden freuten sich die Läufer von Run4fun.
Über ein gutes Abschneiden freuten sich die Läufer von Run4fun. Foto: nn

Die 22. Auflage des Teutolaufes in Lengerich ist ein beliebtes Ziel im Reigen der regionalen Laufveranstaltungen. Auf den 12,2 Kilometer langen Waldlauf begaben sich am Samstag insgesamt 760 Aktive, darunter Christian Möller , der im Trikot von Run4Fun für die Strecke 53:09 Minuten benötigte. Die weiteren Run4Fun Läufer waren Birgit Suwelack (1:05:18), Jutta Jamroszczyk (1:07:50), Andreas Löher (1:10:51) und Andreas Hartmann (1:13:33). Auf die 12,5 Kilometer lange Walking Strecke begaben sich insgesamt 143 Walker, darunter vier von Run4Fun. Karsten Rolfes verbesserte dabei seine Zeit vom vergangenen Jahr um mehr als zwei

Minuten und kam nach 1:37:40 Stunden ins Ziel, was für ihn den ersten Platz in der Altersklasse M45 bedeutete. Aber auch die anderen Walker überzeugten. Simone

Hartmann kam nach 1:44:17 Stunden ins Ziel, (2. Platz AK W45). Laura Sonnabend benötigte 1:58:32 Stunden (Platz 1 in ihrer AK). Jörg Wagner erreichte nach 2:02:55 Stunden das Ziel. Als Belohnung für die Leistungen nahm jeder Sportler ein Weißbierglas mit dem Veranstaltungs- Logo stolz in Empfang.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5241860?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
“O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Nachrichten-Ticker