Fußball: Kreispokal
Gelungene Generalprobe?

Saerbeck -

Zumindest auf Holger Althaus wartet ein besonderes Spiel. Er gastiert mit dem SC Falke Saerbeck bei seinem „alten“ Club SC Velpe-Süd. Im Kreispokalwettbewerb wollen die Saerbecker auf jeden Fall eine Runde weiterkommen. Es ist zudem die Generalprobe für den Saisonstart am kommenden Sonntag gegen Dörenthe. Entsprechend motiviert gehen die Falken die Aufgabe an.

Mittwoch, 08.08.2018, 13:56 Uhr

Die Falken gastieren heute beim SC Velpe-Süd und hoffen auf einen Erfolg im Pokalwettbewerb.
Die Falken gastieren heute beim SC Velpe-Süd und hoffen auf einen Erfolg im Pokalwettbewerb. Foto: Martin Weßeling

Zumindest für Holger Althaus wird das eine echte Standortbestimmung, denn auf den Trainer des SC Falke Saerbeck wartet am heutigen Dienstag eine besondere Partie. Der Coach gastiert um 19.30 Uhr beim SC Velpe-Süd – und damit bei seinem „alten“ Club, bevor Althaus zu den Falken gewechselt ist.

„Es ist unsere Generalprobe vor dem Meisterschaftsauftakt gegen Dörenthe. Natürlich wollen wir da einen guten Eindruck hinterlassen“, sagt Althaus, der zuversichtlich ist, dieses Ziel auch erreichen zu können. Aktuell steht zwar noch nicht fest, in welcher Besetzung die Falken zum Pokalmatch antreten – unter anderem könnten auch Dennnis Teupen und Konstantin Usov ausfallen – doch insgesamt habe sich seine Mannschaft mittlerweile stabilisiert. „Mit der derzeitigen Form der Mannschaft kann man durchaus arbeiten. Wir wollen das Pokalspiel jetzt ernst nehmen. Es geht ja auch darum, sich gut auf den Start der Meisterschaft vorzubereiten“, so Althaus im Vorfeld der Partie.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5958797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Angeklagter schweigt zu den Vorwürfen
Der Eingang zum Landgericht Münster.
Nachrichten-Ticker